Die neuesten Artikel

Können Paprika nachreifen?

Paprika nachgereift

Bananen reifen in der Küche problemlos nach. Äpfel auch. Solche nachreifenden Früchte nennt man klimakterische Früchte. Auf der anderen Seite gibt es auch Früchte, die nicht die Fähigkeit besitzen, nach dem Pflücken nachzureifen. Zu diesen nichtklimakterischen Früchten gehören zum Beispiel Erdbeeren oder Kirschen oder auch Zitrusfrüchte. Nun las ich vor ein paar Tagen auf … [ weiterlesen ]


Etwas Entspannung in Venedig

giardinetti_reali_2

In den Gassen Venedigs tummeln sich erstaunlich viele Leute. Sehr viel mehr Leute, als da eigentlich hinein passen. Das da auf dem Foto ist zum Beispiel ein Blick von der Merceria durch den Torre dell’Orologio auf den Piazza San Marco. Irre, was da los ist! Ein Landei wie ich ist da gelegentlich etwas überfordert. … [ weiterlesen ]


Doppelsecher, Achter, Zehner und falscher Neuner

Reicht es, wenn man weiß, welche Gräser für den eigenen Garten optimal passen oder was man gegen das ganze Moos im Rasen macht? Nein, das reicht definitiv nicht! Momentan muss man sich nämlich auch mit der höheren Mathematik der weltweit dominierenden Rasensportart auskennen. Was ist zum Beispiel ein falscher Neuener? Und wozu braucht man … [ weiterlesen ]


Artikel der vergangenen Jahre

Die Chinesische Kartoffelkiste

Bunte Kartoffeln

Ich bin ja eher ein konservativer Mensch. Revolutionären Verbesserungen des Gemüseanbaus im Garten stehe ich zum Beispiel manchmal etwas zurückhaltend gegenüber. Deshalb hielt sich meine Begeisterung auch in Grenzen, als ich im vergangenen Herbst zum ersten Mal etwas über die Chinesische Kartoffelkiste las. In der Chinesischen Kartoffelkiste (und ihren vielen Varianten) werden Kartoffeln angebaut. … [ weiterlesen ]


Apfelrotkohl

Rotkohl

Rotkohl Das eigene Gemüse aus unserem Garten neigt sich langsam dem Ende zu. Neben dem Mangold, einigen Möhren, Rote Bete usw. zählten bis gestern auch noch ein paar zurück gebliebene Köpfe Rotkohl dazu. Wie gesagt, “bis gestern“, denn bei seinem Anblick bekamen wir Appetit und haben ihn geerntet. Wir essen Rotkohl meistens gekocht als … [ weiterlesen ]


Martini-Sommer

Blick vom Petersköpfl ins Inntal

Laut Wikipedia sind Wettersingularitäten Wetterlagen, die zu bestimmten Zeitabschnitten im Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit auftreten, und eine deutliche Abweichung von einem glatten Verlauf der Wetterelemente (Temperatur, Niederschlag, usw.) darstellen. Hier bei uns in Mitteleuropa gehören dazu zum Beispiel der Märzwinter, die Eisheiligen, die Schafskälte, die Hundstage, der Altweibersommer, der Martini-Sommer oder das Weihnachtstauwetter. In … [ weiterlesen ]


Veranstaltungstipp zum Wochenende

In Deutschland sind Details meist sehr klar geregelt. Wenn man zum Beispiel ein Haus bauen möchte, dann muss vorher in allen Einzelheiten nachgewiesen werden, wie die Entsorgung von Abfällen und Abwasser geregelt ist. Sonnst bekommt man gar nicht erst eine Baugenehmigung. Wie ich gerade gestern Abend berichtete, bin ich ein eher konservativer Mensch. Deshalb … [ weiterlesen ]


Lagerung der Walnüsse

Lagerung der Walnüsse

Im letzten Jahr hatten wir unsere Walnüsse in einem warmen Raum getrocknet und dabei ziemlich starke Lagerschäden erlitten. Von völlig zusammengetrockneten Kernen bis Schimmel war alles vertreten! Deshalb haben wir die Nüsse in diesem Jahr vor der Balkontür breit zum Trocknen ausgelegt und ca. drei Wochen lang täglich etwas bewegt (teilweise auch völlig umgeschichtet). … [ weiterlesen ]


Rezept: Sweet Chili Sauce

Chiliernte

Chilis der Sorten Joe´s Long Cayenne, Tennessee Tear Drops und Capsicum Yellow Cayenne Langsam beginnt es im Garten doch etwas ungemütlich zu werden. Da wohl kaum damit zu rechnen ist, dass die Chilis noch besonders viel wachsen, haben wir gestern wieder einen kleinen Korb voll ins Haus geholt. Aber was macht man mit den … [ weiterlesen ]


Contentklau

Geklaut von Skippy's Vegetable Garden

"Gardening Realm" klaut bei "Skippy's Vegetable Garden" Eigentlich ist Content-Klau ja gar nicht mal so lustig, aber eben musste ich doch lachen. Unser Gartenblog-Kollege Skippy (oder besser sein Frauchen) beschwert sich, dass jemand Artikel von ihrem Blog klaut. Kurz danach erscheint die Beschwerde nebst Screenshot auf der Seite des Diebes. BTW: Wenn ich Mailin … [ weiterlesen ]


Von Sachrang nach Hohenaschau

Mailin auf dem Grad in der Nähe des Klausenberg

Wir waren wieder ein paar Tage in den Alpen und wie sollte es anders sein – das Wetter war wieder traumhaft. Dieses schöne Wetter Ende Oktober/Anfang November bezeichnet man in Bayern als den Martini-Sommer. Wie es allerdings möglich ist, dass so eine regelmäßige Wetter-Singularität in manchen Jahren (wie im vergangenen) durch Föhn und in … [ weiterlesen ]


Petersilie ausgesät

Assaat der Petersilie

Bisher hatten wir die Petersilie immer im Frühjahr ausgesät. Irgendwo (leider weiß ich nicht mehr wo) hatte ich jetzt gelesen, dass für die Petersilie auch eine Herbstaussaat in Frage kommt. Dieses soll den Vorteil haben, dass die Petersilie im Frühjahr schneller in Fahrt kommt. Mich plagen zwar leise Befürchtungen, dass die jungen Pflanzen nach … [ weiterlesen ]


Spitzingsee – Rotwandhaus – Brünnsteinhaus

Mailin auf dem Weg zur Rotwand

Nein, nein, wir sind natürlich noch nicht in den Winterschlaf gefallen. In der letzten Woche konnten wir uns nicht melden, weil wir ein paar Tage durch den alpinen Schnee gestapft sind. Hier ein paar Impressionen: Siehe auch: Ausrüstung für eine Hüttenwanderung Garmisch-Partenkirchen – Partnachklamm – Kälbersteig – Schachenhaus Der Alpengarten auf dem Schachen Schachenhaus … [ weiterlesen ]


Welche Küchenmaschine?

Eine alte Werbeanzeige für die Küchenmaschine Kenwood Chef

Vor Kurzem habe ich unserer alten Küchenmaschine versehentlich den Hals umgedreht. Wie es aussieht, lohnt die Reparatur nicht mehr, wir brauchen also eine neue. Deshalb haben wir uns in den letzten Tagen mal angesehen, welche Maschine für uns in Frage kommt. Das Angebot ist echt überwältigend! Ich habe einen halben Abend herumgesurft, um überhaupt … [ weiterlesen ]


Hast Du schon deinen Weihnachtsbaum gekauft?

Weihnachtsbaum auswählen

Dieses Blog ist weitgehend esoterikfrei! Weitgehend, denn manchmal sind die Aussagen der Esoteriker derartig daneben, dass ich einfach nicht widerstehen kann. Ein schönes Beispiel ist das Square Food Gardening. Mel Bartholomew, der Oberguru der Square Food Gardener, behauptet ungeniert, dass man mit seiner Methode 50 Prozent der Kosten, 80 Prozent des Fläche, 90 Prozent … [ weiterlesen ]


Heilpflanzen sollen verboten werden

Kräuter für Kartoffelsalat

Naja, wenn man manche Aufrufe zur Zeichnung der Petition “Arzneimittelwesen – Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes für Heilpflanzen vom 20.09.2010” liest, dann könnte man tatsächlich den Eindruck gewinnen, es ginge um die Verhinderung eines generellen Verbots von Heilpflanzen. Das ist natürlich völliger Quatsch. Allerdings kann ich auch nicht genau sagen, wie sich die geplante “Europäische … [ weiterlesen ]


Kann man Schlehen im Gefrierschrank genießbar machen?

Früchte der Schlehe

Reife Früchte der Schlehe Mailin hatte vor einigen Jahren ein Rezept für Schlehenlikör bei chefkoch.de eingestellt. Gestern fanden wir unter diesem Rezept einen Kommentar, in dem angezweifelt wird, dass man den Gerbsäure-Gehalt der Schlehe senken kann, indem man sie im Gefrierschrank einfriert. Der Kommentator vertritt die Ansicht, dass dies nur direkt an der Pflanze … [ weiterlesen ]


Spargelbeet vorbereiten

ein-spaten-tief

Hier kommt unser Spargel hin Im nächsten Jahr wollen wir neuen Grünspargel pflanzen. Gestern habe ich angefangen dafür ein Beet vorzubereiten. Im Gegensatz zum weißen Spargel wird der Grünspargel nicht in Dämmen angebaut. Trotzdem benötigt auch er einen tiefgründigen Boden, der nicht unter Staunässe leiden darf. Der Boden sollte sich im Frühjahr schnell erwärmen, … [ weiterlesen ]


Irgendwie sehen die Pilze anders aus

Pilze

Irgendwie sehen unsere selbst gezogenen Pilze anders aus als bei der ersten Ernte. Sehr anders! Deshalb frage ich lieber mal in einem Pilzforum nach, ob das alles so in Ordnung ist. Jetzt muss ich grad’ mal ein paar Fotos irgendwo hin hochladen, damit ich sie dort zeigen kann. Und wo geht das besser als … [ weiterlesen ]


Rechtliche Grundlage des Maronensammelns

Maronen

Wie gut, dass wir selbst eine Marone im Garten haben. Wer diesen Luxus nicht genießt, sollte sich vielleicht kurz mit dem Bundeswaldgesetz und den weiter ausführenden Landeswaldgesetzen beschäftigen. Für das Land Baden-Württemberg hat Matthias vom Duesiblog das schon mal gemacht und versucht es einigermaßen verständlich aufzubereiten. Wenn ich die Ausführungen richtig verstehe, dann regeln … [ weiterlesen ]


Rezept: Gedünstete Endivien

Nachdem wir unsere Gemüsekiste im Frühjahr natürlich abbestellt hatten, haben wir das Abo nun wieder reaktiviert. Neben etlichen anderen leckeren Sachen (wie Orangen, Clementinen, Äpfeln, einem dicken Japanrettich, Möhren, einer Steckrübe, einem Wirsing und einer Kaki (“Rojo Brillante”) enthielt sie dieses Mal auch einen großen Kopf Endivie. Da mir gerade nicht der Sinn nach … [ weiterlesen ]


Brauchen Dekostecker ein Impressum?

Pflanzstecker

Foto: APD (Aktionsbündnis Pro Dekostecker) Vor einiger Zeit haben wir uns ja schon mal in aller Öffentlichkeit dazu bekannt, Dekostecker zu benutzen. Ein Artikel im law blog hat mich jetzt aber doch etwas verunsichert. Wie aus einer Pressemitteilung der Berliner Polizei hervorgeht, wurde dort eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen einen Demonstranten gefertigt, weil er ein Plakat … [ weiterlesen ]


Wie sehen eigentlich Nematoden aus?

Steinernema-feltiae

Unsere Trauermücken haben uns immer noch nicht verlassen, deshalb fahren wir jetzt schwerere Geschütze auf! Jetzt hetzen wir ihnen nämlich eine Horde (angeblich 20 Millionen) Steinernema feltiae Nematoden auf den Hals. Ich werde berichten, wie die Schlacht ausgegangen ist. Aber wie sieht so ein Steinernema feltiae Würmchen eigentlich aus? Mit dem bloßen Auge sind … [ weiterlesen ]


Topinambur-Puffer

Topinambur-Puffer mit frischem Apfelmus

Vorsortierte Topinambur Knollen Als ich vorgestern schrieb “er bildet unregelmäßige Knollen” musste ich unwillkürlich schmunzeln, denn Topinambur bildet ganz außerordentlich unregelmäßige Knollen. Bei der Vorstellung, diese Knollen schälen zu müssen, kann einem schon etwas Bange werden. Eigentlich ist es normalerweise zum Glück nicht nötig Topinambur zu schälen. Nach dem Kochen kann man die Schale … [ weiterlesen ]


Unboxing the Küchenmaschine

Wenn man sich als Blogger ein neues Elektrogerät zulegt, dann ist man qua Web-2.0-Kodex zwingend verpflichtet, ein Unboxing-Video zu veröffentlichen. Alleine die Youtube-Suche findet dazu 349.000 Ergebnisse. Davon handeln allerdings gefühlsmäßig 348.000 vom Auspacken eines iPhone. Nur sehr vereinzelt taucht darunter dann auch mal ein Gerät für die Küche auf. Deshalb hier nun – … [ weiterlesen ]


Kaki-Frucht

Kaki (Koushu-Hyakume).jpg

Gestern fragte Martin in einem Kommentar, was denn nun schon wieder Kaki ist. Ich kannte diese Frucht zwar schon, aber um ehrlich zu sein assoziiere ich mit Kaki normalerweise auch eher die Farbe Khaki als eine Frucht. Ich zitiere deshalb mal kurz aus dem Artikel Kaki in der Wikipedia: Die Kaki (jap. ?), auch … [ weiterlesen ]


Geschenkband-Spender

Geschnenkband-Spender

Geschenkband-Spender à la Mailin Heute nachmittag geht’s endlich wieder los zu unserer ersten diesjährigen Bollerwagen-Kohltour (herzlichen Glückwunsch, Marlies, zum Geburtstag!). Als wir eben die Geschenke für unsere Gastgeber einpackten, musste ich kurz an meine premailinische Zeit denken. Damals bewahrte ich Geschenkband einfach in meinem großen Krimskrams-Auszug auf – schlimmes Chaos. Dagegen ist Mailins Geschenkband-Spender … [ weiterlesen ]


Pizza Hawaii l’italiano

Pizza Hawaii l'italiano

Mit den unterschiedlichen Pizza-Varianten ist das so eine Sache. Wir essen am liebsten die römische Variante, also ein recht dünner Teig, der nicht zu sparsam belegt ist und dann sehr schnell sehr heiß gebacken wird. Die amerikanische Variante mit dem dicken brotartigen Teig essen wir dagegen eher nicht so gerne. Pizza Hawaii, etwas unrund … [ weiterlesen ]


Topinambur

Knollen des Topinambur

Ein paar der hier kürzlich besprochenen kohlenhydratreichen Knollengemüsearten wachsen auch in unserem Garten. Dazu gehört neben der Kartoffel vor allem auch Topinambur. Blüte des Topinambur Topinambur (Helianthus tuberosus) ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae), die eine Höhe von bis zu drei Meter erreichen kann. Wie die Sonnenblume (Helianthus annuus) gehört … [ weiterlesen ]


Pizza backen: Pizzaiola – die Pizzasoße

Pizzaiola vor dem Einkochen

Bei der Pizza Napoletana, wie sie von den Vereinigungen der italienischen Pizzabäcker definiert ist, wird keine spezielle Pizzasoße verwendet. Unter Punkt 3.6 (Belag) sind mehrere Alternativen für den Pizzabelag angegeben, z.B (Zitat): Die Pizza Napoletana wird nach dem nachfolgend beschriebenen Verfahren gewürzt: mit einem Löffel werden in die Mitte der Teigscheibe 70-100 g geschälte … [ weiterlesen ]


Garden Bloggers’ Bloom Day (November 2012)

Heide

Als ich eben nach draußen wollte, um ein paar Fotos für den Bloomday zu machen, schossen mir schon an der halb geöffneten Haustür zwei Katzen zwischen den Beinen hindurch. Naja, kein Wunder, draußen herrscht nämlich Nebel bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Drinnen ist es dagegen ziemlich gemütlich: Ich habe trotzdem mal versucht im Garten … [ weiterlesen ]


Stärkehaltige Knollen: Kartoffel, Batate, Yams, Maniok, Topinambur, Taro

Topinambur

Am nächsten Freitag werden wir mit unserer Gemüsekiste auch einige Süßkartoffeln bekommen. Da unsere letzte Süßkartoffel-Kochaktion nicht gerade von besonderem Erfolg gekrönt war, werde ich mich bis dahin also mal etwas näher mit all diesen stärkehaltigen Wurzel- und Knollengemüsen auseinander setzten. Hier erst mal ein kleiner Überblick über diese Knollen, die neben dem Getreide … [ weiterlesen ]


Verpixelt

Barkenhoff in Worpswede

Gestern hat Google weitere deutsche Städte in Google Streetview aufgenommen, unter anderem war auch Bremen dabei. Und natürlich waren in der ersten Straße, die ich mir dort angesehen habe, mehrere Häuser verpixelt. Ich persönlich staune immer noch über unseren ausgeprägten Hang zur Privatsphäre – und das in einem Land, das seiner Regierung gerade (weitgehend … [ weiterlesen ]