Die neuesten Artikel

Vier Spitzen

Weihnachtsbaum mit vier Spitzen

Vier Spitzen – das ist ganz klar ein neuer Rekord! Wir wünschen allen Lesern unseres Blogs ein frohes Fest! Siehe auch: Die Bremer und ihre Weihnachtsbäume Panik: Weihnachtsbäume deutlich teurer Weihnachsbäume kaufen Mondbäume


Neusprech

on-gmo

Es kommt ja eher selten vor, dass Politiker offen zugeben, für wie blöd sie ihre Wähler halten. Deshalb hier mal ein ausdrücklicher Dank an Hillary Clinton: “… so that people understood better, what you are talking about. Genetically modified sounds ‘Frankensteinish’ – drought resistant sounds really like something you want,” (ab Sekunde 35) Also … [ weiterlesen ]


Können Paprika nachreifen?

Paprika nachgereift

Bananen reifen in der Küche problemlos nach. Äpfel auch. Solche nachreifenden Früchte nennt man klimakterische Früchte. Auf der anderen Seite gibt es auch Früchte, die nicht die Fähigkeit besitzen, nach dem Pflücken nachzureifen. Zu diesen nichtklimakterischen Früchten gehören zum Beispiel Erdbeeren oder Kirschen oder auch Zitrusfrüchte. Nun las ich vor ein paar Tagen auf … [ weiterlesen ]


Artikel der vergangenen Jahre

Anzuchterde selbst gemacht

anzuchterde_01

In diesem Jahr wollen wir wieder etliche Pflanzen, wie zum Beispiel Chilis und Tomaten, im Haus vorziehen. Im Gegensatz zu früher wollen wir die Anzucht aber dieses mal etwas professioneller angehen. Wäre doch schade, wenn Henrys Tomaten-Samen den weiten Weg gemacht hätten, um hier im Norden den Tod zu finden. Zur professionellen Anzucht gehört … [ weiterlesen ]


Umfrage: Klimawandel

Novemberwetter

Gerade las ich via Unterm Walnussbaum einen bewegenden Artikel von Dan Allen: 387 ppm and Rising, der meine Planung für die heutige Umfrage etwas durcheinander gebracht hat. Meine Ansichten zum Klimawandel habe ich hier schon mehrmals zum Besten gegeben: Es gibt keinen wissenschaftlich haltbaren Zweifel daran, dass zur Zeit ein dramatischer Klimawandel stattfindet. Ebenso … [ weiterlesen ]


Kalkstickstoff

Kalkstickstoff

Angeregt durch die Diskussion mit Sisah im vorherigen Artikel habe ich eben noch mal mein Wissen über Kalkstickstoff etwas aufgemöbelt. Es bleibt dabei, ich mag das Zeugs nicht. Und für die Anwendung in Hausgärten durch Laien halte ich es wegen der schwierigen Handhabung für völlig ungeeignet. Hier erst mal ein paar Fakten: Kalkstickstoff ist … [ weiterlesen ]


Automatisch Blumen gießen

Arduino Uno

Seit ein paar Wochen teste ich unterschiedliche Verfahren um einigermaßen zuverlässig die Feuchtigkeit im Boden zu messen. Sollte ich dabei eines Tages zu belastbaren Ergebnissen kommen, werde ich selbstverständlich darüber berichten. Hier zunächst mal ein nicht ganz ernst gemeintes Zwischenergebnis: Wir haben unsere Weihnachtsdekoration übrigens inzwischen längst abgeräumt; das Video entstand irgendwann in den … [ weiterlesen ]


Die Brötchen werden teurer

Weizenpreis

Die Unruhen, von denen gerade die halbe arabische Welt geschüttelt wird, sollen unter anderem durch einen gestiegenen Brotpreis ausgelöst worden sein. Ich kann das leider nicht genauer beurteilen, aber der Brotpreis scheint mir dort nicht der einzige Grund zu sein. Weizenpreis der vergangenen 12 Monate (Quelle: finanzen.net) Nun berichtete mir Mailin gestern, dass die … [ weiterlesen ]


Glühbirnen-Gewächshaus

Gluehlampe zu Gewächshaus

Gestern hat die letzte Glühlampe in unserem Haus ihren Geist aufgegeben. Gut so, denn Glühlampen sind nun wirklich nicht mehr “up to date”. Inzwischen bekommen wir ja sogar die großen Birnen, die wir für die Lampen in unserem Bad brauchen, als  Leuchtstoff- oder LED-Lampen. Zwei defekte Glühlampen und ein wenig Werkzeug. Da Glühbirnen so … [ weiterlesen ]


Zeig mir Deine Samen-Sammlung!

Unsere Samenkiste

Als ich gestern im Gärtnerblog von der Aktion “Zeig mir Deine Samen-Sammlung!” las, dacht ich mir, dass es jetzt wohl doch langsam Zeit wird, unsere Samenkiste aus dem Abstellraum zu holen und eine Bestandsaufnahme zu machen. Zur eigentlichen Bestandsaufnahme ist es bisher noch nicht gekommen, aber abgesehen davon, dass wir in Sachen “unkonventionelle Aufbewahrung” … [ weiterlesen ]


spiegelglatt

Buchsbaum im Schnee

Es ist spiegelglatt im Norden! Hobbygärtner fahren ja bestimmt sowieso immer schön vorsichtig, aber das was da draußen gerade ab geht, ist schon besonders. Gestern Abend feiner Schneeregen, der heute Morgen in allen Ritzen (zum Beispiel an den Türgummies der Autos) fest gefroren ist, blankes Eis auf den Straßen, Schritttempo, aus den Nebenstraßen rutschen … [ weiterlesen ]


Granatapfel öffnen

Granatapfel öffnen (Bild 4)

Wie öffnet man eigentlich einen Granatapfel. Klar, man kann ihn einfach brutal in der Mitte durchschneiden. Wesentlich stilvoller ist aber die Methode, die ich gerade gelernt habe: Zunächst schneidet man vorsichtig und nicht zu tief ein Quadrat um den Blütenansatz (Bild 1). Von den vier Kanten des Quadrats schneidet man nun (ebenfalls nicht zu … [ weiterlesen ]


Mooskugeln (Aegagropila linnaei)

Marimo Aquarium

Ich habe ja ein Faible für ungewöhnliche Pflanzen. Nachdem unser Glühbirnen-Gewächshaus knapp drei Jahre lang eine urige Mooslandschaft beherbergt hat, wollte ich mal etwas neues probieren. Eine kleine Mooskugel Meine Wahl fiel auf Marimos. Marimos, oder auf Deutsch Mooskugeln, sind natürlich eigentlich gar keine Pflanzen (und auch kein Moos), sondern es handelt sich um … [ weiterlesen ]


Grippewelle

Hagebuttentee

Eigentlich ist so eine kleine Wintergrippe ja eine rundum nette Angelegenheit. Man kann mal für ein paar Tage gemütlich auf dem Sofa liegen bleiben und bei Thymiantee mit Fenchelhonig die Seele baumeln lassen. Spätestens nach einer Woche, wenn die Morgenprogramme der verschiedenen Sendeanstalten einfach nicht mehr zu ertragen sind, ist man auch schon wieder … [ weiterlesen ]


Agretti

Agretti im Zimmergewächshaus vorgezogen

Tja, sollen wir in diesem Jahr tatsächlich ein Gemüse anbauen, von dem Samuel Hahnemann in seinem Apothekerlexikon schrieb: “Das Kraut (…) ist roth von Farbe und von salzhaftem unangenehmem Geschmacke“? Den Namen Agretti hatte ich mir notiert, als ich vor einiger Zeit eine Folge von Jamie at Home angesehen habe (ich glaube, es war … [ weiterlesen ]


Asche als Dünger

Osterfeuer

Im Moment fallen in vielen Haushalten größere Mengen an Holzasche aus Öfen und Kaminen an. Darf man die eigentlich bedenkenlos im Garten entsorgen? Bisher dachte ich, dass das überhaupt kein Problem ist, solange man es nicht übertreibt (maximal 0,3 Liter pro Quadratmeter) und solange das verbrannte Holz nicht behandelt ist. Nun las ich in … [ weiterlesen ]


Meerrettichsoße

Der Mehrrettich schießt

Der Meerrettich treibt Wie nicht anders zu erwarten, hat sich der Meerrettich auch im letzten Jahr wieder viel stärker ausgebreitet, als er sollte. Und jetzt treibt er schon wieder (sein Unwesen). Es wird Zeit ihn wieder etwas in seine Schranken zu verweisen. Mit Meerrettich (Kren) kann man eine Menge interessanter Gerichte zubereiten. Das reicht … [ weiterlesen ]


Geschlechterkampf

Plastikgeschirr

Eigentlich nichts neues – Männer und Frauen unterscheiden sich nicht nur anhand ihrer körperlichen Geschlechtsmerkmale! Heute morgen konnte ich dieser Erkenntnis zum wiederholten Male eine Anekdote hinzufügen. Die Hübschere von uns beiden spült das Geschirr, ich trockne ab und räume es ein. Teller? Kein Problem, die kommen in den Porzellan-Schrank. Tassen? Porzellan-Schrank! Löffel und … [ weiterlesen ]


Paprika und Chilis vorziehen

Sämlinge eines Bonsai-Chili

Paprika und Chili brauchen ewig um ganz abzureifen. Deshalb gehören Paprika und Chili bei uns auch immer zu den ersten Pflanzen, die wir im Haus vorziehen. Wir beginnen schon Ende Januar/Anfang Februar mit der Aussaat der ersten Sorten. Eigentlich gibt es gar keine klare Abgrenzung zwischen Paprika, Peperoni, Pfefferoni, Piripiri,Chili usw. Alle gehören zur … [ weiterlesen ]


Eine Kohlendioxid-Endlagerstätte unter unserem Garten

Unsere Bundesregierung hat sich ja in den Kopf gesetzt, dass es schlau ist, die Abgase aus Kraftwerken einfach in die Erde zu pumpen. Ich persönlich habe gar nicht mal so große Angst davor, dass so eine CO2- Lagerstätte die darüber wohnende Bevölkerung bedroht – ich halte es schlicht und einfach für Blödsinn, Geld in … [ weiterlesen ]


Was fressen Eichhörnchen?

Eichhörnchen

Eichhörnchen sind Allesfresser. Je nach Jahreszeit klauen sie bei uns Beeren und Früchte. Oder sie klauen unsere Walnüsse und Haselnüsse. Und natürlich klauen sie zwischendurch auch gerne alle möglichen Knospen und Samen. Und wenn ihnen das nicht reicht, dann knabbern sie eben im ganzen Garten die Rinde von den Ästen ab. Ganz nebenbei fressen … [ weiterlesen ]


Neues Bio-Logo

EU Bio Logo

Das neue EU-Bio-Logo Die Logos der verschiedenen Bio-Anbauverbände verwirren mich zunehmend. Auch die ausführliche Liste auf biobay.de ändert daran nur wenig. Zum Glück kennt Mailin sich damit besser aus. Als wenn das nicht schon genug wäre, kommt jetzt noch ein weiteres Logo dazu. Nach etwas hin und her hat die Europäische Kommission gestern den … [ weiterlesen ]


Die Krokusse kommen

Krokusse

Unsere Kroken sind echt hart drauf! Nebensächlichkeiten wie zwei Monate Dauerfrost interessieren die nur am Rande. Jetzt haben sie beschlossen, dass demnächst der Vorfrühling beginnt.


Bundesregierung möchte Alleen abholzen

Landstraße zwischen Otterstedt und Vorwerk

Eigentlich möchte ich ja viel lieber etwas über unseren Garten schreiben. Da sprießt und blüht es nämlich gerade überall wie verrückt. Leider muss ich mich aber noch kurz mit einer höchst absurdistanistischen Richtlinie aus dem Verkehrsministerium beschäftigen. Das da oben ist die Straße zwischen Otterstedt und Vorwerk. Laut der “Richtlinie für passiven Schutz an … [ weiterlesen ]


Die Goji-Beere

goji-samen

Goji-Beeren zum Naschen Vor ein paar Wochen brachte Mailin eine Tüte getrockneter Jogibären – ähm, nein, Goji-Beeren – aus der Stadt mit. Offenbar sind diese Goji-Beeren gerade der absolute New-Age-Gesundheits-Renner. Wenn  es stimmt, was das Internet über diese Wunderbeeren zu berichten hat (4.000 Prozent mehr Antioxidantien als Orangen, das Anti-Aging-Mittel schlechthin, …), dann braucht … [ weiterlesen ]


Square Foot Gardening

mel

Gestern stolperte ich wieder einmal über eines dieser Videos, in denen lang und breit erklärt wird, wie “Square Foot Gardening” funktioniert. Obwohl ich bei dieser Methode so meine Zweifel habe, möchte ich euch die halbstündige (englischsprachige) Einführung nicht vorenthalten. Immerhin spart man sich durch Square Foot Gardening nach Angaben der Autoren 80 Prozent des … [ weiterlesen ]


Wie Gemüse vorziehen?

Gemüse vorziehen

Ich kriege noch die Krätze! Vor einem Monat habe ich eine Tüte Artischocken-Saatgut gekauft. Ein paar der Samen habe ich sofort in einen Topf gesteckt – keine Reaktion. Gut, sowas kann passieren. Vor zwei Wochen dann ein zweiter Versuch. Samen eine Nacht in Wasser quellen lassen und am nächsten Morgen in einen Topf mit … [ weiterlesen ]


Steckrübensuppe

Steckrübensuppe

Steckrübensuppe Steckrübensuppen zu kochen ist ziemlich einfach. Pürierte Steckrübensuppen zu fotografieren ist dagegen eine echte Herausforderung! Rezept: Steckrübensuppe Zutaten: eine Steckrübe (ca. 1,5 Kilogramm) zwei Möhren (ca. 150 Gramm) drei Kartoffeln zwei Zwiebeln 1,5 Liter Gemüsebrühe etwas Öl Pfeffer Schmand, Petersilie zum garnieren Zubereitung: Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Steckrübe, Möhren und … [ weiterlesen ]


Garden Bloggers’ Bloom Day (Februar 2012)

Heide

Was die Blütenpracht angeht ist der Februar regelmäßig der trübste Monat des ganzen Jahres. In diesem Jahr sieht es dank der starken Kahlfröste fast noch etwas trüber aus als sonst. Die üppigen Blüten des Weihnachtssterns sind verfroren, die Stiefmütterchen sind verfroren und auch die Blüten des Winterjasmin hängen nur noch schlaff in der Gegend … [ weiterlesen ]


Weckgläser öffnen

Einkochgläser

Wer im Sommer häufig Gemüse einkocht, muss im Winter ebenso häufig Weckgläser öffnen. Im Prinzip ist das gar kein Problem – man zieht an der Zunge des Gummirings und schon ist das Glas offen. Gelegentlich ist das Glas dann aber leider doch nicht offen, sondern man hält nur die abgerissene Gummizunge zwischen den Fingern. … [ weiterlesen ]


Egg Coddler

Egg Coddler

Gestern las meine Angebetete in ihrem geliebten Chefkoch-Forum über eine alte englische Sitte, die Frühstückseier nicht aus ihrer Schale, sondern aus einem sogenannten Egg Coddler zu löffeln. Heute morgen haben wir das nun gleich mal ausprobiert. In Ermangelung eines ordentlichen Egg Coddlers (ich bin fast aus meinen Pantoffeln gekippt, als sie mir die Preise … [ weiterlesen ]


Gehirnerschütterung

Blaumeise

Dieser kleine Kerl klopfte heute Nachmittag ziemlich heftig an unser Stubenfenster und blieb dann einige Minuten benommen auf dem Balkon sitzen. Als wir uns dann noch etwas näher heran pirschen wollten, machte er sich aber aus dem Staube. Sehe ich es richtig, dass das eine Blaumeise ist? Ich denke … [ weiterlesen ]


Garden Bloggers’ Bloom Day (Februar 2009)

schneegloeckchen

Ein scheußliches Wetter! Es schneit jetzt schon den ganzen Tag lang ununterbrochen. Der Schnee bleibt aber nicht liegen, sondern verwandelt sich auf dem Boden zu einem grauen Matsch. Scheußlich! Trotzdem habe ich mich vorhin kurz in den Garten aufgemacht um ein paar blühende Pflanzen einzufangen. Die Ausbeute war jedoch eher mager. Die männlichen Blütenkätzchen … [ weiterlesen ]