Die neuesten Artikel

Eichhörnchen bei der Arbeit

Eichhörnchen am Futterhaus

Mailin hat ein ein paar Fotos am Eichhörnchen Futterhaus gemacht… Siehe auch: Eichhoernchen Futterkasten selber bauen Was fressen Eichhörnchen? Vogelfutterhaus selber … [ weiterlesen ]


One-Pot-Pasta

Zutaten One-Pot-Pasta

Man kennt das schon, alle paar Wochen wird eine neue Sau durchs Internet getrieben. Im Moment scheint es wieder die One-Pot-Pasta zu sein. Die Einschätzungen gehen von “delicious” bis “ungenießbar”. Eigentlich erwarte ich ja eher nicht, dass sich unsere Pasta-Koch-Gewohnheiten von einem auf den anderen Tag revolutionär ändern. Aber wer weiß, unsere Gewohnheiten zum … [ weiterlesen ]


Rigatoni

Pastavorsatz

Ich fragte mich schon lange, wie eigentlich Rigatoni hergestellt werden. Nagut, wenn ich genauer darüber nachgedacht hätte, dann wäre ich wohl auch selbst drauf gekommen. Aber zumindest weiß ich es jetzt genau denn am Wochenende habe ich mit unserem niegelnagelneuen Pastavorsatz für die Küchenmaschine selber Rigatoni gemacht. Zunächst einmal scheint Rigatoni gar nicht der … [ weiterlesen ]


Artikel der vergangenen Jahre

Mythen über das Pflanzen von Kartoffeln

vorkeimen

Kann mich denn nicht mal jemand zurückhalten? Am vergangenen Wochenende habe ich Kartoffeln gepflanzt. Ich hoffe, ich verbringe jetzt nicht die Zeit bis zu den Eisheiligen damit, ständig Frostschutz-Planen durch den Garten zu schleifen. Natürlich habe ich vor dem Pflanzen erst mal in den einschlägigen Foren nachgeschaut, wie weit meine Hobbygärtner-Kollegen mit ihren Kartoffeln … [ weiterlesen ]


Ein dickes Paket

Düngemittel

Vor nicht ganz einem Jahr sagte ich mal etwas neidisch zu meiner Liebsten, wie faszinierend ich es finde, was den amerikanischen Gartenbloggern so alles an unaufgeforderten Geschenken aus der Werbeindustrie zuteil wird. Dort haben Blogs bekanntlich einen weit höheren Stellenwert als hierzulande. Inzwischen erkennen aber auch deutsche Werbetreibende, dass es durchaus einen nützlichen Nebeneffekt … [ weiterlesen ]


Lohnt sich der Kartoffelanbau im eigenen Garten?

Kartoffelernte

Ein Teil der Kartoffelernte 2007 Ui, eine Frage im (inzwischen geschlossenen) Diskussionsforum. Und dann auch gleich noch eine, die einen eigenen Artikel als Antwort erfordert ;-) Jeff fragt, ob es sich eigentlich lohnt, im eigenen Garten Kartoffeln anzubauen. Die Antwort eines überzeugten Hobbygärtners ist völlig klar – logisch lohnt sich der Kartoffelanbau im eigenen … [ weiterlesen ]


Einfach zu blöd

Ich gebe mir die allergrößte Mühe, ein wenig clever zu wirken. Leider hat meine Umwelt aber längst erkannt, dass ich einfach zu blöd bin. Ein paar Beispiele aus den Schlagzeilen der letzten Tage gefällig? Wenn ich mir mal schnell eine Pizza mit ordentlich Käse aus dem Supermarkt gönnen will, dann verkaufen die mir einfach … [ weiterlesen ]


Blütenpracht

Reneklode

Blütenpracht: Eine blühende Reneklode im Garten eines guten Freundes.


Kaltkeimer

Kaltkeimer Dill

Kaltkeimer Dill Das ist auch so etwas, mit dem man sich als Hobbygärtner regelmäßig herum plagen muss – die Nutzpflanzen des vergangenen Jahres sind in diesem Jahr plötzlich Unkräuter. Hier zum Beispiel Dill in einem gerade erst neu bestellten Beet. Aber zumindest kann man daran zwei Dinge schön erkennen: Dill ist eher ein Lichtkeimer … [ weiterlesen ]


Garden Bloggers’ Bloom Day (April 2010)

Zierquitte

Endlich sind wieder überall im Garten massenhaft Blüten zu finden. Die Frühblüher sehen zwar inzwischen schon etwas zerrupft aus, aber die Auswahl ist dennoch groß. Die Zierquitte ist wirklich extrem blühfreudig. Leider sind die großen roten Blüten noch nicht ganz geöffnet. Im vergangenen Jahr sah das im April schon wesentlich besser aus. Im Herbst … [ weiterlesen ]


Der begossene Gärtner

Wer hat noch mal das Kino erfunden? Es scheint etwas umstritten zu sein, wer das genau war, aber zumindest fand die erste öffentliche Filmvorführung vor zahlendem Publikum am 28. Dezember 1895 statt. Damals stellten die Brüder Lumière im Grand Café am Boulevard des Capucines in Paris zehn Kurzfilme vor und einer davon trug den … [ weiterlesen ]


Pflege der Pferdeweide

Weide geschleppt

Zum Glück haben wir neben den drängendsten Gartenarbeiten auch die Pflege der Pferdeweite gerade noch vor dem Regen fertig bekommen. Wie schon berichtet betrachten wir die Weide ja irgendwie auch zu unserem Garten. Also gehört deren Pflege natürlich auch hier her. Verschmähte Brennnesseln Pferde sind ursprünglich Steppen- und Savannentiere. Wenn ihnen dort ein Standort … [ weiterlesen ]


Zweiter Garten- und Umwelttag in Ottersberg

Garten- und Umwelttag

Wir kommen gerade vom zweiten Garten- und Umwelttag in Ottersberg nach Hause. Vielleicht waren wir etwas früh da, ich fand jedenfalls, dass da mehr los sein sollte, also: Steht auf, wenn ihr Gärtner seid! Naja, zumindest wenn ihr Gärtner aus der Umgebung seid ;-) Wie bei Gärtnern üblich, haben wir neben einigen netten Anregungen … [ weiterlesen ]


Pflanzenlampen

Oje, die Fensterplätze werden bei uns langsam knapp. Überall drängeln sich junge Pflanzen, die darauf warten in den Garten gepflanzt zu werden. Um auch selbst mal wieder hinaus blicken zu können, hatten wir vor einiger Zeit beschlossen eine Pflanzenlampe für unser Zimmer-Gewächshaus zu kaufen. Nach einer eingehenden Beratung durch den Licht-Spezialisten im Baumarkt entschied … [ weiterlesen ]


Rezept: Bärlauchpesto

baerlauchpesto

Ernte des Bärlauch Ganz hat es unser Bärlauch nicht in die Galerie zum April-Blütentag geschafft. Es dauert aber sicher nur noch ein paar Tage, bis er es dem Scharbockskraut und dem Buschwindröschen in seiner Nachbarschaft gleich tut und seine Blüten öffnet. Höchste Zeit sich einen Vorrat an Bärlauch-Pesto anzulegen: Rezept: Bärlauchpesto 100 Gramm Bärlauch … [ weiterlesen ]


Autonome Rasenmäher Roboter

Jaja, es ist etwas still geworden hier. Das ändert sich aber sicherlich demnächst, wenn ich wieder mehr Zeit habe wieder :-) Heute gibt es anstatt eines Bloomday-Posts zur Abwechslung mal etwas zum Rasenmähen. Wir haben hier neben dem Gemüsegarten auch noch mehrere ganz schön große Rasenflächen. Die Vorstellung, dass die ohne unser Zutun automatisch … [ weiterlesen ]


Dürfen die Tomaten schon raus?

Tomaten

Beim Gartenbär wächst die erste Frucht an den Tomaten. Draußen im Folientunnel! Nagut, der Gärtenbär gärtnert auch in Norditalien. Hier bei uns ist es sicher noch etwas zu früh um die Tomaten nach draußen zu pflanzen. Andererseits haben wir wieder einmal viel zu viele Tomaten vorgezogen. Und bevor ich die Pflanzen, für die es einfach … [ weiterlesen ]


Spätzle selber machen

Bärlauchspätzle

Lecker! Bärlauchspätzle Bei uns gab’s gestern Bärlauchspätzle. Dabei fiel mir mit Grausen auf, dass es hier noch gar keinen Artikel zu Spätzle gibt. Das muss ich natürlich schleunigst nachholen, sonst steigt mir noch eine meiner “Ersatzmütter” während meines Zivildienstes auf landwirtschaftlichen Betrieben im Schwäbischen Oberland auf’s Dach. Dort gehörten Spätzle nämlich zu den wichtigsten … [ weiterlesen ]


Ein neues Gartenhaus

Selbstbau Gartenhaus

Im letzten Herbst mussten wir unser altgedientes Folien-Gewächshaus entsorgen, weil die ständige Sonneneinstrahlung das Folienmaterial spröde und brüchig gemacht hatte. Es begann auf die Tomaten zu regnen. Nachdem dann im Januar auch noch unser kleines Gartenhäuschen vom Sturm Kyrill ordentlich verbeult worden war, entschlossen wir uns endlich, unser schon seit langem geplantes Garten- und … [ weiterlesen ]


Kuchen backen in 5 Minuten

Zutaten für den Mikrowellenkuchen

Wenn eine anerkannte Wissenschafts-Bloggerin so etwas schreibt, dann sollte man hinhören. Ich zitiere: Stop what you’re doing. You HAVE to read this. Your life will be changed forever. OK, eigentlich wollte ich mein Leben gar nicht verändern, aber wieso nicht mal in fünf Minuten einen Kuchen in einer Kaffeetasse backen? Mein Rezept weicht übrigens … [ weiterlesen ]


Eight and counting …

spargel

Billigspargel Oha, lohnt sich der Anbau von Grünspargel im eigenen Garten überhaupt, wenn man ihn auch für fünf Euro das Kilo im Supermarkt kaufen kann? Klar, das lohnt sich allein schon wegen der kleinen Spargelspitzen, die im Moment aus dem frisch angepflanzten Spargelbeet schießen. Unglaublich, mit welcher Macht die jetzt gerade an die Oberfläche … [ weiterlesen ]


Ankündigung: Veredlung von Obstbäumen mit Heinz Kahrs

Heinz Kahrs zeigt das Pfropfen

Am Sonnabend dem 28. April findet wieder einmal ein Pfropfkurs mit Heinz Kahrs statt. Interessierte treffen sich um 9:30 Uhr an der Wümme-Schule in Ottersberg. Heinz Kahrs ist ein bekannter Obstbaum-Experte, dem die ehrenamtliche Betreuung der Obstwiesen im Flecken Ottersberg unterliegt. Dieses Foto stammt von seinem äußerst interessanten Propfkurs im vergangenen Jahr. Damals besorgten … [ weiterlesen ]


Die Eisheiligen

Buchsbaum im Schnee

Die Gärtnerin aus dem Gärtnerblog wird gefragt: Wann sind die Eisheiligen bzw. was sind die Eisheiligen? Eine Frage, die ich mir seit ein paar Jahren im Frühjahr auch immer mal wieder stelle. Die erste Anlaufstation ist in einem solchen Fall natürlich die Wikipedia. Zur Frage “Wann sind die Eisheiligen” gibt sie zunächst eine klare … [ weiterlesen ]


Letzte Warnung

wuehlmaus-schaden

Bisher war unser Zusammenleben mit den anderen Bewohnern unseres Gartens zwar nicht unbedingt immer durch vorbehaltlose gegenseitige Liebe gekennzeichnet, aber immerhin befanden wir uns meist in einem Stadium der friedlichen Koexistenz. Gut, hier und da gab es kleinere Scharmützel mit Schnecken oder Blattläusen, aber sowas kommt ja in den besten Familien vor. Wühlmaus-Schaden an … [ weiterlesen ]


Gojibeeren gehören nicht in den Garten!

Gojibeere

Ich habe mich zwei Jahre lang gesträubt, dieser Tatsache ins Auge zu sehen, aber jetzt bin ich endgültig sicher – Gojibeeren sind definitiv nix für einen normalen Hausgarten! Gojibeere Ende April Zugegeben, jetzt im Frühjahr sieht der Busch noch recht ansprechend aus. Kurz zur Orientierung: Bei dem großen Busch in der Mitte handelt es … [ weiterlesen ]


Noch so ein Schwachsinn …

Etliche bald illegale Samen

Etliche bald illegale Samen Die EU möchte uns beschützen, indem sie den Anbau von nicht zugelassenen Sorten in unseren Gärten unterbindet. Mir scheint es allerdings eher so als wollten sie den großen Saatgutkonzernen noch mal richtig schön in den Arsch kriechen. Nachtrag: Hier eine erste Stellungnahme der EU-Kommission, die mich aber keineswegs beruhigt. Insbesondere … [ weiterlesen ]


Die Grüne Stinkwanze

Grüne Stinkwanze

Wer vergibt eigentlich die Namen für die Tiere in unseren Gärten? Also mal ehrlich – Grüne Stinkwanze – das ist doch eine Zumutung! Mich würde ja mal interessieren, was der Erfinder dieses Namens sagen würde, wenn ich ihn als Stinkmenschen bezeichnen würde, nur weil er mal gepupst hat. Die Grüne Stinkwanze Die Grüne Stinkwanze … [ weiterlesen ]


Waldmeistergelee

waldmeister-gelee

Waldmeistergelee Heue morgen haben wir zum ersten mal unser brandneues Waldmeistergelee probiert und ich muss sagen, dass Quittengelee hat als mein Lieblings-Brötchenaufstrich Konkurrenz bekommen. Als Grundlage für unser Rezept haben wir das Waldmeistergelee von Durotschka auf chefkoch.de genommen, allerdings gab es eine Reihe von Änderungen: Da wir unseren Waldmeister-Sirup im vergangenen Jahr etwas streng … [ weiterlesen ]


Nordderby

Kommen wir nun zu etwas völlig Anderem… Sollten die Artikel in diesem Blog in den nächsten zweieinhalb Wochen gelegentlich etwas ins Stocken geraten und dabei auch noch ihre gewohnte Spritzigkeit vermissen lassen, dann könnte das daran liegen, dass ich entweder weinend auf dem Sofa liege oder mich von irgendwelchen Jubelfeierlichkeiten erholen muss. Ein Nordderby … [ weiterlesen ]


Erdbeeren düngen

Erdbeeren düngen

Kompostdüngung zu Erdbeeren In diesem Jahr sind unsere Erdbeeren relativ schlecht aus dem Winter gekommen. Da wir die älteren Beete nach der letzten Ernte nicht gedüngt hatten, haben wir uns entschlossen, ihnen jetzt im Frühjahr nach dem Hacken noch eine kleine Ration Kompost zukommen zu lassen. Eigentlich düngt man Erdbeeren selbstverständlich aufgrund der Düngeempfehlungen … [ weiterlesen ]


Gojibeeren vermehren

Gojibeeren

Ich zitiere mal kurz aus einem Fred im Forum von garten-pur de. Der Benutzer Staudo schreibt dort: Heute habe ich mit einem Baumschuler gesprochen, der gerade 500 Bocksdorn für eine größere Baumschule mit Endverkauf geladen hatte. Er hat nur mit dem Kopf geschüttelt, wie man so etwas in einen Kleingarten pflanzen kann. So langsam … [ weiterlesen ]


Sonnenbrand

Sonnenbrand an einer Paprikapflanze

In der prallen Sonne darf man nicht gießen weil die Pflanzen sonst einen Sonnenbrand bekommen! Das hört man zumindest allenthalben. Angeblich wirken die Wassertropfen auf den Blättern wie kleine Brenngläser und führen bei den Pflanzen zum Sonnenbrand. Um ganz ehrlich zu sein habe ich persönlich solche punktartig verbrannten Stellen an den Pflanzen in unserem … [ weiterlesen ]


Termin: Obstbaumveredlung

Edelreiser von Heinz Kahrs

Am morgigen Sonnabend dem 26. April findet in Ottersberg wieder der allseits beliebte Pfropfkurs mit Heiz Kahrs statt. Treffen ist um 9:30 Uhr am Eingang zur Aula der Wümmeschule. Wie auch schon in den vergangenen Jahren stellt Heinz auch dieses Mal wieder Edelreiser von alten Obstsorten der Region zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos. … [ weiterlesen ]