Garden Bloggers’ Bloom Day (November 2011)

Heute habe ich für den Bloomday zur Abwechslung keinen Rundgang durch den Garten gemacht, sondern ich habe mir angesehen, was die Pferde auf der Weide so alles an Blüten stehen gelassen haben. Im Sommer würde ich die Pflanzen wohl eher als Unkraut bezeichnen. Jetzt sind es eindeutig Wildkräuter!

Hahnenfuss Hirtentäschel Gänseblümchen Pippau Taubnessel Stiefmütterchen

Ach ja, und dann sind mir auch noch zwei Blüten begegnet, die in dieser Zeit wohl eher ungewöhnlich sind:

Oregano Rhododendron Gänseblümchen heute morgen

Siehe auch:

* Was ist ein Bloomday?
* Garden Bloggers’ Bloom Day (November 2009)
* Garden Bloggers’ Bloom Day (November 2010)

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.