Neusprech

Es kommt ja eher selten vor, dass Politiker offen zugeben, für wie blöd sie ihre Wähler halten. Deshalb hier mal ein ausdrücklicher Dank an Hillary Clinton: “… so that people understood better, what you are talking about. Genetically modified sounds ‘Frankensteinish’ – drought resistant sounds really like something you want,” (ab Sekunde 35)

Also Vorsicht, wenn euch in nächster Zeit neue dürreresistente Sorten über den Weg laufen.

Weblinks:

1 Kommentar zu Neusprech

  • Alexander

    Solche Aussagen kann man schwer aushalten, die kapieren einfach nicht, das es an der Verteilung der Nahrungsmittel liegt, nicht an Dürreresistenz, nicht daran wie man etwas betrachtet, Fakt ist doch, das man mit den in der Welt weggeworfenen Lebensmitteln die die nichts haben ganz gut versorgen könnte. Ergo, wir brauchen kein ´leistungsfähigeres Genfood`. Auf die Idee, das die scheinbare Notwendigkeit Genfood zu ´brauchen´ im Wachstumswahn von Konzernen liegt, also einen Systemfehler darstellt, den aber wiederum keiner angehen will, weil sich keiner Vorstellen kann, das es daran liegt, bzw. nichts von seinen Millionen nachlassen will…..eine endlose Schleife

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.