Die Brasilianische Bananenspinne

Und ich dachte immer das sei eine von diesen Urban Legends

POL-ROW: Gefährliche Spinne in Supermarkt entdeckt

Nachtrag:

Um beim nächsten Bananenkauf vorbereitet zu sein, hier noch ein Foto aus der Wikipedia. Ein Klick auf das Bild führt zum Original vom Benutzer Techuser:

Weblinks:

12 Kommentare zu Die Brasilianische Bananenspinne

  • Martin

    Mich hätte sie wohl dahingerafft, weil ich versucht hätte sie in Sicherheit zu bringen ;-)

  • Ich werde mal ein Foto suchen. Ich hätte sie sicherlich auch nicht erkannt.

  • Jonathan

    Und sowas landet hier bei uns in den Supermärkten?! Ist ja Gruselig! Da bin ich froh, dass ich in der Rhön wohne. Da gibt es nicht so viele Tiere :-)

  • Simona

    Ich würde glaub fast zu Tode erschrecken. Immerhin ein positiver Aspekt bleibt, wenigstens sind die Bananen nicht so vollgespritzt, dass alle Lebewesen sterben die in die Nähe kommen.

  • Finn

    Oha gruselig, das wäre nichts für mich gewesen und ich hätte in Zukunft wohl erstmal einen großen Bogen um die Bananen gemacht.

  • Kann es vielleicht sein, dass es ein Problem mit den Kommentaren gibt? :)

    Bin hier gerade noch mal vorbeigestolpert und meine mich zu erinnern, dass ich hier vor kurzem etwas geschrieben hatte (zu nem Spinnen-Ereignis, das ich mal in Tansania hatte). Aber ich sehe mein Kommentar nirgends… ist da evtl. was kaputt, oder so? :o

  • Hallo,
    und ich dachte immer, dass solche Geschichten nur erfunden sind. Danke, dass ich heute Nacht nicht schlafen werde. :-)

    Grüße
    Dennis

  • Hochteich kaufen

    Hallo,
    habe von diesen Bananenspinnen gehört und es war ein harter Schlag für mich als Banenenliebhaber :-( Aber ich hatte bislang immer glück gehabt und “noch” keine in meiner Banane gehabt :-D

  • Gartenfreund

    Kürzlich hatten wir ne fette Spinne in unserem Bad. Heimisch war das Viech auch nicht, aber gleich den Kammerjäger holen ? Selbst ist der Mann und schwupp, wurde das Ding lebend aus dem Fenster geschmissen. Jedenfalls machen solche Artikel ein wenig Angst, wenn einem so ein Monster begegnet. Liebe Grüße Mark

  • ASK

    Hallo Heiner,

    jetzt bekommt man die Bananenspinne, von der man immmer so viel hörte endlich zu Gesicht. Für manche erschreckend, für andere nur ein gewöhnliches Tier.

    Viele Grüße
    Michael

  • Wo ich schon mal hier bin, möchte ich doch auch noch was anmerken: im oben genannten Link heißt es “Hinweise auf weitere Insekten ergaben sich nicht.” Spinnen zählen nicht zu den Insekten! Letztere haben sechs Beine und Spinnen (normalerweise) acht.

    Ich weiß: das ist ziemlich egal, wenn man auf irgendwas großes Unbekanntes stößt.

    Beste Grüße
    Jürgen

Antworten auf Martin

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.