Warum kommen Regenwürmer bei Niederschlag an die Oberfläche?

Einer der News-Feeds, die ich in meinem Reader abonniert habe, ist die GEO Frage des Tages. Eigentlich liege ich mit meinen Antworten ja gelegentlich mal richtig; heute hatte ich erstens keine Ahnung und zweitens habe ich auch noch falsch geraten. Wie sieht es aus, weißt Du, wieso eines der wichtigsten Tiere in unseren Gärten bei Regen an die Oberfläche kommt?

3 Kommentare zu Warum kommen Regenwürmer bei Niederschlag an die Oberfläche?

  • Hallo,

    deine Frage ist ja sehr interessant. Ich habe gerade danach gegoogelt.
    Man glaubte bislang, der Regen würde sie an die Oberfläche drängeln,
    weil sie zu ertrinken drohten bei heftigem Regen. Neueste Erkenntnisse
    meinen nun aber, das Trommeln des Regens signalesiere ihnen, Feind im
    Anmarsch. Leider kann man sie nicht selber fragen.

    Lieber Gruß
    von Edith

  • Da gibt es viele interessante Erklärungen im Internet, aber welche ist die Richtige?
    Lieber Gruss,
    Gisela

    Nachtrag von Heiner: Gedicht von Heinz Erhardt gelöscht wegen diesem Bericht auf heise.de

  • bachmann

    ich schätze das das ganz einfach ist da regenweürmer fast immer unter tage sind ,kommen sie an die oberfläche damit durch ihre vielen gänge wasser eindringen kann und der boden somit bewässert wird und die würmer wieder leichter durch die erde kommen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.