Sprachverwirrung

Manchmal zweifelt man kopfschüttelnd am Verstand seines Gegenübers. Wenn das nun aber die Abgeordneten betrifft, die man als Vertreter der eigenen Meinung in den Bundestag geschickt hat, dann wird es bedenklich.

Gestern haben sich zum Beispiel Vertreter der Regierungsfraktionen auf das neue Gentechnik-Gesetz geeinigt. Unter anderem soll die Bedeutung des Wortes “ohne” geändert werden. Bisher dachte ich (wie übrigens auch der Duden oder Wiktionary), dass man mit dem Wort ohne etwas ausschließen möchte. In Zukunft bekommen nun tierische Produkte wie Fleisch, Milch oder Eier auch dann den “Ohne Gentechnik”-Aufkleber, wenn im Tierfutter 0,9 Prozent gentechnisch hergestellte Zusätze (Enzyme, Vitamine usw.) vorhanden sind. Außerdem sieht das Gesetz vor, dass der Begriff “oben ohne” auch dann verwendet werden darf, wenn 0,9 Prozent des Oberkörpers bedeckt sind.

Siehe auch:

5 Kommentare zu Sprachverwirrung

  • Die Zweifel am Verstand kann ich nachvollziehen. Ohne hat ohne zu sein und basta. Genauso wie bio doch auch ohne zu sein hat, aber nun mal nicht ist. Bio ist auch mit (allen möglichen Pestiziden, Insektiziden – es gibt eine Grenze, aber es ist mit). Und somit nicht bio, … eigentlich – meine ich zumindest.
    Da geh’ ich doch lieber in unseren Garten und pflanz mir mein Gemüse selber, das ist ganz ohne, ganz bio, und mit viel anderem (Mineralstoffen, Vitaminen etc. – Lebenskraft!) angereichtert.
    Mit lieben Grüßen, Margit

  • Manchmal hab ich nur noch eine Riesenwut auf unsere Entscheidungsträger im Bauch …!

    Ulrike

  • Tja, das sind die Feinheiten der Politik, bei denen ich stumm vor Staunen dastehe und mich wundere, was wir so alles hinnehmen. Ich vermute mal, dass es inzwischen schon sehr schwierig ist, völlig gentechnikfreie Lebensmittel zu erzeugen… wenn ich da nur an die gentechnisch verändertern Mikroorganismen zur Herstellung von Enzymen, Aromastoffen, Vitaminen und dergleichen denke.
    LG
    Sisah

  • cialis

    Das ist eine arme Maus, die nur weiß zu einem Loch hinaus. Es ist eine schlechte Maus, die nur ein Loch weiß.

  • Hallo cialis, keine Ahnung, was Du uns damit sagen wolltest, trotzdem meinen herzlichen Dank für Deinen Kommentar! Interessanter Name, damit wurdest Du früher in der Schule sicher gehänselt, oder?

    Ach ja, ich habe deinen Link auf die Seite, bei der man rezeptpflichtige Potenzmittel rezeptfrei kaufen kann, gelöscht. Ist sicher auch in Deinem Sinne, weil sowas nämlich in Deutschland verboten ist und strafrechtlich verfolgt wird.