Just testing…

Doch, doch, wir leben noch! Die Grippe ist gut überstanden. Es ist so ruhig hier, weil im Garten sowieso gerade nix los ist und weil ich zur Zeit an einigen grundlegenden technischen Änderungen hier im Blog herum bastle.

Unter anderem interessiert mich mal, wie die Leute es schaffen bestimmte Layout-Informationen bis zu meinem Feed-Reader durch zu schleusen:

Just testing… (style)

Just testing… (small)

Eigentlich müsste hier jetzt noch eine feurige Rede für den Gebrauch eines Feed-Readers folgen. Da ich aber nicht mal fähig bin, Mailin oder enge Freunde von dessen Nutzen zu überzeugen, kann ich mir die Mühe auch sparen und lieber weiter basteln…

7 Kommentare zu Just testing…

  • Just testing…

    Just testing… (style)

    Just testing… (small)

  • für die weniger RSS Feed affinen LeserInne eures Blogs probiere doch mal Subscribe2 für WordPress aus. Ein Super Widget funktioniert wie ein Newsletter.

    Viel Spaß beim Basteln euch erholsame Weihnachten und auch liebe Grüße an den Elch.

    Steph

  • Hi Steph, wir hatten hier eine ganze Zeit lang den Email-Service von FeedBlitz laufen. (Läuft für unsere Email-Abonnenten übrigens immer noch einwandfrei) Im Laufe von ca. zwei Jahren haben sich da aber gerade mal ca. 10 Leute angemeldet. Wahrscheinlich muss man einfach akzeptieren, dass die Leser von Gartenblogs eher nicht zu den eifrigsten Nutzern von RSS-Readern oder Mail-Abonnements gehören.

  • Rose

    Ich weiß, dass RSS irgend etwas mit diesem gelben Symbol in der Adresszeile zu tun hat. Leider bin ich damit auf diesem Gebiet aber schon mit meiner Weisheit am Ende. Gibt es eigentlich irgendwo eine einfache Einführung für Unwissende wie mich?

  • Vor einigen Jahren hatte ich hier mal kurz etwas zum “Abonnieren von Blogs” geschrieben. Der Text könnte eine Überarbeitung gebrauchen, aber als Einführung ist er vielleicht ganz hilfreich.

  • Test: Smilies nicht in Bildchen wandeln ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.