Umfrage: Informationsquellen

Das Ergebnis unserer ersten Umfrage Männlein oder Weiblein ist recht ausgeglichen. Unsere weibliche Leserschaft scheint zahlenmäßig zwar leicht vorn zu liegen, aber der Vorsprung ist wiederum nicht so groß, dass er statistisch signifikant wäre.

Heute geht es darum, welche Informationsquellen euch am wichtigsten sind, um euch über Gartenthemen zu informieren und euch neues Gartenwissen anzueignen. Dieses Mal sind mehrere Antworten möglich.

Siehe auch:
Männlein oder Weiblein

2 Kommentare zu Umfrage: Informationsquellen

  • Helmut Kramer

    Ich finde es geht nichts über eine gepflegte Diskussion mit dem Nachbarn über den Garten. Man hilft sich doch gerne untereinander.

  • Wie der anschließende Beitrag zeigt, sind wir einem Plausch über den Gartenzeun auch nie abgeneigt – da bekommt man immer mal wieder eine gute Idee herüber gereicht.

    Inzwischen ist mir übrigens aufgefallen, dass ich ein (für mich) ganz wichtiges Informationsmedium vergessen habe – Suchmaschinen. Die haben zwar selbst keine Informationen, dafür wissen sie aber, wo man das findet, was man sucht. Sehr häufig lande ich dann bei der Wikipedia oder eben in Foren und Blogs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.