Baumfällen wieder erlaubt

Vor einigen Tagen hatte ich einen Artikel verlinkt, in dem es um die Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes ging. Unter anderem durften zwischen dem 1. März und dem 31. September aus Gründen des Vogelschutzes in Privat- und Kleingärten keine Bäume mehr gefällt werden.

Diese Regelung wurde nun offenbar noch einmal geändert – auch in Privat- und Kleingärten dürfen nun wieder ganzjährig Bäume gefällt werden. Logischerweise muss aber Rücksicht auf die Baumschutzsatzung der Kommune Rücksicht genommen werden. Ebenso dürfen natürlich auch keine Horstbäume (also Bäume, in denen Vögel nisten) gefällt werden.

Ob allerdings so etwas mit dem Bundesnaturschutzgesetz vereinbar ist, weiß ich auch nicht.

Weblinks:

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.