Free Burma!

Free Burma!


Heute findet eine der größten Kundgebungen statt, die das Internet je gesehen hat. Es geht darum, dass sich weltweit tausende von Bloggern mit dem Kampf der burmesischen Bevölkerung für eine freie und demokratische Gesellschaft solidarisch erklären.

Burma, oder wie es heute heißt Myanmar, ist ein wunderschöner Vielvölkerstaat in Südostasien mit weit über 50 Millionen Einwohnern. Seit 1962 wird er von einer Militärchunta regiert, die das Land nach außen abschottet und seine Bevölkerung brutal unterdrückt. Wie schon bei früheren Demonstrationen hat es auch bei den aktuellen Protesten buddhistischer Mönche gegen das Militärregime wiederholt Tote gegeben.

Da dieses ein Gartenblog ist, möchte ich auch kurz auf eine besondere Art burmesischer Gärten eingehen – schwimmende Gärten. Dabei handelt es sich um einen natürlich wachsenden Teppich aus Wasserhyazinthen. In den Wurzeln dieses Teppichs sammelt sich Schlamm aus den Flüssen und bildet mit der Zeit eine schwimmende Humusschicht, auf der die burmesischen Bauern Tomaten, Gurken, Bohnen, Auberginen usw. anbauen und zum Teil sogar kleine Hütten bauen können.

Weblinks:

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.