Wahre Freundschaft

Wie war das noch mal mit den wahren Freunden?

Ach ja, wahre Freunde stehen auch zusammen, wenn die Zeiten ganz bitter sind.

Weblinks:

3 Kommentare zu Wahre Freundschaft

  • Wohl wahr! Das sind sehr bittere Zeiten für Werder-Fans. Hoffentlich fangen sie sich wieder, sonst wird es ganz schön eng..

  • Ehler

    Ich stehe ohne wenn und aber zu Schaaf.Mich ärgern einige heuchlerischen Journalisten,besonders die vom Weserkurier,die immerwieder so ganz nebenbei in ihren Artikeln die T.frage in den Raum stellen. Ich meine,ein guter Journalist hat eine Vorbildfunktion.Das heißt für mich ohne wenn und aber den Trainer zu stärken und nicht dem Mob das Stimmungsfähnchen zu übergeben.Alles Klar!You”ll never walk alone.

    • Den Weserkurier hab’ ich sowieso gefressen! Seit drei Wochen handelt die Sonntags-Kolumne auf der Titelseite (die ich bisher ziemlich gut fand) davon, ob genug Parmesan in Miracoli ist. (Untertitel “Eine Bewegung rollt durch Deutschland”) Letzten Sonntag handeln dann auch noch alle(!) Leserbriefe (Seite 3) von dieser bescheuerten Miracoli “Parmesan 21″ Petition. Ich finde das in einem Maße peinlich, peinlich, peinlich, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann.

      Ich freue mich schon so richtig auf den nächsten Sonntag – da wird Kraft Foods dann sicher vor der “Bewegung die gerade durch Deutschland rollt” einknicken und mehr Parmesan in ihre Miracoli-Tütchen packen.

      Nur um das mal kurz klar zu stellen: Die Miracoli-Parmesan-Tütchen enthalten keinen Parmesan Käse! Sie enthalten ein Zeugs namens Pamesello, dass sich vielleicht anhört wie Parmesan, das aber keinen Parmesan-Käse enthält.

      Ach ja, und um das auch noch klar zu stellen: Mit dem Begriff Astroturfing bezeichnet man laut Wikipedia Public-Relations- und kommerzielle Werbeprojekte, die darauf abzielen, den Eindruck einer spontanen Graswurzelbewegung vorzutäuschen.

      Und ganz zuletzt: Nach § 4 (3) des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) muss jede Werbemaßnahme so beschaffen sein, dass ihr werbender Charakter von den Angesprochenen erkannt werden kann.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.