Chilis im öffentlichen Raum

Gelegentlich neigen Grünflächen im öffentlichen Raum dazu, etwas eintönig gestaltet zu sein. Dies ist sicher einer von verschiedenen Gründen für die rasante Ausbreitung des Guerilla Gardening in unseren Metropolen. Offenbar gibt es aber doch die eine oder andere Ausnahme. Die Stadt Klagenfurt am Wörthersee scheint eine von diesen wohltuenden Ausnahmen zu sein. Das Gartenbauamt der Stadt hat nämlich in der ganzen Stadt Beete mit Chilipflanzen verteilt. Ich schließe mich den Kommentagen zu den Bildern im Chiliforum an – kuuuhl, echt spitze, absolut endgeil, das finde ich so geil … ich muss gleich heulen:

Die Bilder stammen vom Benutzer don im Chiliforum, dort gibt es eine Reihe weiterer schöner Bilder der Chili-Beete in Klagenfurt. Die Fotos stehen unter der CC-Lizenz by-nc. Obwohl unser Blog unter der CC-Lizenz by-sa steht, gab mir don freundlicherweise die Genehmigung seine Bilder hier zu zeigen.

2 Kommentare zu Chilis im öffentlichen Raum

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.