Bunter Mangold

Bunter MangoldWieder einmal gibt es nicht viel weltbewegendes aus unserem Garten zu berichten. Wir bereiten die abgeernteten Felder weiter auf den Winter vor und lassen es ansonsten ruhig angehen. Zur Abwechslung ist es ja auch ganz nett in der Schaukel zu sitzen und den ersten Walnüssen beim Fallen zuzusehen ;-)

Bunter MangoldDer Mangold hat sich in diesem Jahr wieder einmal üppig entwickelt. Ihm scheinen weder Schnecken noch Krankheiten oder die Unkrautkonkurenz etwas auszumachen. Wie schon in den vergangenen Jahren hatten wir eine kleine Reihe mit grünem Mangold und eine eine weitere Reihe mit buntem Mangold ausgesäht. Wegen der überreichen Ernte blieb der bunte Mangold bis jetzt in den Herbst hinein vom Verzehr verschont und diente vorwiegend der Verzückung unserer Zaungäste. Nun beginnen wir aber auch mit der Ernte der bunten Stangen. Geschmacklich können wir eigentlich keinen großen Unterschied zur grünen Variante feststellen, aber die bunten Stangen behalten auch nach dem Kochen ihre Farbe und geben den Gerichten dadurch einen schönen Farbtupfer.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.