Nekrose

Nekrosen an Tomaten

Nekrosen an Tomaten ausgelöst durch Magnesiummangel

Nekrosen sind abgestorbene Gewebeteile der Pflanze. Oft ist das eine Reaktion der Pflanze auf Krankheiten, um dem Erreger die Existenzgrundlage zu nehmen. Auch Nährstoffmangel kann zu Nekrosen führen. Die Pflanze lässt dann Teile absterben, um ihre Existenz zu gewährleisten.
Natürlich absterbende Gewebeteile (z.B. Blätter im Herbst) nennt man nicht Nekrose, sondern Apoptose.

Siehe auch:

Weblinks:

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.