Great Depression Cooking With Clara

Ich bin mir nicht sicher, ob sich Clara Cannucciari klar war, worauf sie sich einließ, als sie ihrem Enkel Chris erlaubte sie einmal beim Kochen zu filmen. Binnen kurzer Zeit war die heute 93 Jahre alte Dame ein gefragter Star mit einer riesigen Internet-Fangemeinde. Die Videos ihrer Youtube Serie Great Depression Cooking with Clara wurden hunderttausendfach angesehen, eine Zusammenfassung ihrer Videos ist inzwischen auf DVD erschienen und seit Neuestem ist sie sogar Kochbuchautorin.

Claras Erfolgsrezept ist einfach. Sie kocht einfache und vor Allem günstige Gerichte aus der Zeit der Großen Weltwirtschaftskrise und garniert sie mit Überlebenstipps für schwierige Zeiten. Auch wenn Claras Arbeitsplatz ein wenig an die Küchen der Adenauerzeit erinnert, kann ihr dort offenbar so schnell niemand etwas vormachen. Hier zum Beispiel die erste Episode von Great Depression Cooking – Pasta with Peas:

Werbung:

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.