Obstbaumveredlung mit Heinz Kahrs

In der letzten Woche hatte ich ja schon kurz auf den Veredlungskurs von Heinz Kahrs hingewiesen. Am Wochenende fanden sich nun mehr als 30 interessierte Hobby-Obstgärtner bei herrlichem Wetter an der Ottersberger Wümmeschule ein, um sich von Heinz Kahrs über die Grundlagen der Veredlung von Obstbäumen informieren zu lassen.

Pfropfkurs

Ich bin nicht ganz sicher, wie viele Besucher dieser Kurs im letzten Jahr hatte, aber in diesem Jahr waren es doch erheblich mehr. Offenbar scheint die Pflege von Obstbäumen eine wachsende Schar von interessierten Anhängern in ihren Bann zu ziehen. Daran ist sicherlich auch der Leiter des Kurses nicht ganz unschuldig. Heinz schafft es, seinen Besuchern die Grundlagen des Pfropfens auf anschauliche Weise in Theorie und Praxis nahe zu bringen, ohne sie dabei allzu sehr zu überfordern.

Pfropfkurs mit Heinz Kahrs

Zum Abschluss des Kurses zeigte uns Heinz dann auch noch ganz exclusiv die Pfropf-Methode mit Gegenzungen. Mich persönlich hatte gerade diese Methode besonders interessiert, weil ich noch versuchen wollte, Edelreiser auf einige unserer Unterlagen-Sämlinge zu pfropfen.

Pfropfen mit GegenzungenDie Abbildung rechts stammt aus Meyers Blitz-Lexikon, Leipzig, 1932. Es handelt sich dabei um einem Ausschnitt aus diesem Bild in Wikisource. Das Bild ist vor mehr als 70 Jahren erschienen und daher gemeinfrei.

Auf den ersten Blick sieht diese Pfropf-Methode mit Gegenzungen recht verwirrend aus. Wenn man es aber einmal selbst gemacht hat, ist es eigentlich gar nicht mehr so schwer. Die Verbindung der Edelreiser mit der Unterlage ist bei dieser Methode sogar schon ohne Bast erstaunlich stabil.

Nachdem ich das Pfropfen mit Gegenzungen später in unserem Garten noch ein paar Mal an dünnen Zweigen der Eberesche geübt hatte, pfropfte ich gegen Abend zwei Edelreiser (Ontario und Zitronenapfel) die wir beim Kurs von Heinz erhalten hatten, auf zwei unserer Sämlinge. Eigentlich ist es dafür wohl schon etwas zu spät, aber wir wollten den Versuch doch noch wagen. Sollten die Reiser nicht anwachsen, können wir im Sommer immer noch Edel-Augen auf diese Unterlagen okulieren.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.