Wann okulieren?

In Sachen Okulieren haben wir uns in diesem Jahr ordentlich etwas vorgenommen. Ich denke wir werden versuchen so etwa zwanzig Apfel- und Birnen-Unterlagen mit einem entsprechenden neuen Edelauge versehen. Offenbar ist der richtige Zeitpunkt beim Okulieren sehr wichtig, aber wann ist der richtige Zeitpunkt? Der richtige Zeitpunkt soll angeblich irgendwann zwischen Ende Juli und Ende August liegen. Das wichtigste Kriterium ist, dass sich die Rinde der Unterlage leicht vom Holz ablösen lässt. Außerdem ist es natürlich wichtig, dass sich an den Edelsorten schon kräftige Augen gebildet haben.

Im letzten Jahr hielten wir den Zeitpunkt am dritten August für gekommen. Ob wir damit richtig lagen kann ich nicht sagen, denn nur eines von vier okulierten Augen hat den Winter unbeschadet überstanden. Das angewachsene Auge, ein Discovery-Apfel auf einer Unterlage der Sorte Bittenfelder wächst aber, als hinge der Weltfrieden davon ab. Es hat sich inzwischen zu einem stattlichen Apfelbäumchen von gut einem Meter Höhe entwickelt.

OkulierenIn diesem Jahr ist die Vegetation hier bei uns schon etwas weiter fortgeschritten, als im letzten Jahr um die selbe Zeit. Ich habe deshalb heute Nachmittag schon mal einen ersten vorsichtigen Versuch gemacht, einen T-Schnitt in eine der Unterlagen zu setzen und die Rinde abzulösen. Das Ergebnis war erwartungsgemäß negativ. Die Rinde ist noch fest mit dem Holz verbunden. Auch die Augen in den Blattachseln der Edelsorten scheinen noch nicht richtig ausgereift zu sein. Zumindest sind sie noch nicht annähernd so prall wie auf dem Bild rechts aus dem August des letzten Jahres. Es sieht also so aus, als wäre der richtige Termin zum Okulieren hier bei uns noch nicht erreicht.

Siehe auch:

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.