Lagerung der Walnüsse

Lagerung der WalnüsseIm letzten Jahr hatten wir unsere Walnüsse in einem warmen Raum getrocknet und dabei ziemlich starke Lagerschäden erlitten. Von völlig zusammengetrockneten Kernen bis Schimmel war alles vertreten! Deshalb haben wir die Nüsse in diesem Jahr vor der Balkontür breit zum Trocknen ausgelegt und ca. drei Wochen lang täglich etwas bewegt (teilweise auch völlig umgeschichtet). Nun scheinen die Nüsse den größten Teil ihrer Feuchtigkeit verloren zu haben und wir haben sie in einen ausgedienten Kaffeesack gefüllt. Der Sack hat breite Maschen und lässt sicherlich genug Luft zur weiteren Trocknung durch. Diesen Sack werden wir wohl in der trockenen Abstellkammer aufbewahren bis die Walnüsse endgültig ausgereift sind. Übrigens ist auf dem Bild nicht unsere gesamte Ernte zu sehen. Ein großer Teil wurde schon an Freunde und Verwandte verteilt.

1 Kommentar zu Lagerung der Walnüsse

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.