Unsere erste Gemüsekiste

Unsere erste GemüsekisteSo so, das ist sie also, unsere erste Gemüsekiste. Als es heute an der Tür klingelte, kam tatsächlich noch einmal so etwas wie Weihnachtsstimmung auf. Dabei wussten wir natürlich schon längst, was wir in der Kiste finden würden. Man kann sich auf der Seite des Lieferenten ansehen, was die jeweils nächste Kiste zu bieten hat. Auch Änderungen an der Zusammenstellung der Kiste sind möglich.

Unsere Gemüsekiste ist eigentlich eine sogenannte Halbe-Halbe-Kiste. Sie enthält also zur Hälfte Gemüse und zur anderen Hälfte Obst. So fanden wir in unserer Kiste eine Steckrübe, einen Wirsing, Möhren, Porree, Broccoli, Birnen, Orangen, Äpfel, eine Mango, Feldsalat und dazu noch Proben von verschiedenen Naturkosmetika, etliche Prospekte und einen umfangreichen Katalog aller Artikel, die im Shop des Anbieters bestellt werden können. Eigentlich sollte sie auch noch rote Zwiebeln enthalten, die hatten wir jedoch abbestellt, weil wir noch große Mengen an eigenen roten und weißen Zwiebeln aus der letzten Ernte übrig haben.

Das gesamte Obst und Gemüse sieht sehr gut aus und wurde gekühlt angeliefert. Es hat also auch auf dem Weg zu uns nicht viel an Frische verloren. Bis jetzt haben wir aber nur die Äpfel der Sorte Jonagored wirklich probiert. Sie sind sehr saftig und wohlschmeckend, kommen aber nicht im entferntesten an den Geschmack unserer eigenen Jonagold heran, aber das wäre wohl auch etwas viel verlangt ;-) Die Sorte Jonagored stammt von einer besonders roten Mutante der Sorte Janagold ab.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.