Den Asiatischen Marienkäfer erkennen

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit etwas über die Flut von Asiatischen Marienkäfern in unserem Garten berichtet. Sowohl meine Freunde hier vor Ort als auch einige Mitglieder in verschiedenen Garten-Foren haben offenbar etwas Probleme den Asiatischen Marienkäfer von den einheimischen Arten zu unterscheiden. Ich versuche deshalb hier mal zu beschreiben, wie sie sich unterscheiden lassen.

Bisher war hier in unserer Gegend vorwiegend der Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata) und in geringerem Maße auch der Zweipunkt-Marienkäfer (Adalia bipunctata) verbreitet. Von diesen beiden Arten lässt sich der Asiatische Marienkäfer relativ leicht unterscheiden, denn ihn zieren 19 Punkte. Um den Einwanderer auch von selteneren einheimischen Arten unterscheiden zu können, gibt es noch ein paar weitere mehr oder weniger eindeutige Merkmale:

Asiatischer MarienkäferDie Grundfarbe der Deckflügel variiert sehr stark und reicht von hellgelb bis hin zu dunkelrot. Die Farbe der Punkte ist fast immer tiefschwarz, es gibt aber einzelne Exemplare, bei deren die Punkte leicht transparent erscheinen. Die Größe der Punkte variiert ebenfalls sehr stark. Sie reicht von sehr kleinen Punkten, die kaum erkennbar sind bis hin zu sehr großen Punkten, die den ganzen Käfer schwarz erscheinen lassen. Das Halsschild ist weiß bis hell-gelblich und besitzt eine Zeichnung, die verschiedentlich als W-förmig oder M-förmig bezeichnet wird. Auf dem oberen Bild zum Beispiel trägt der obere Käfer eine deutlich W-förmige Zeichnung, während die Zeichnung beim unteren Käfer nur ganz entfernt an ein W erinnert.

Eines der Hauptprobleme für eine sichere Bestimmung des Asiatischen Marienkäfers ist wohl die große Farbvielfalt. Hier zum Beispiel ein Extrembeispiel, bei dem die Punkte so groß sind, dass sie ineinander laufen. Man könnte fälschlicherweise annehmen, dass es sich um einen schwarzen Käfer mit gelben Punkten handelt. Auch das Halsschild ist bei diesem Exemplar weder W- noch M-förmig. Ich vermute aber trotzdem, dass es sich um einen Asiatischen Marienkäfer handelt, weil ich ihn in einer großen Gruppe von solchen Käfern gefunden habe, die ganz leicht zu identifizieren waren.

Untypischer Asiatischer Marienkäfer

Siehe auch:

1 Kommentar zu Den Asiatischen Marienkäfer erkennen

  • Sarah

    Ich danke Ihnen sehr für diese detailierte Antwort.
    Da ich mehrere Marienkäfer in meinem Zimmer gefunden habe und sie mehr als nur einmal aufgewacht sind, habe ich mich erkundigen wollen, wie sie überleben könnten.
    Als ich dann las, dass der siebenpunkt – Marienkäfer durch den Asiatischen bedroht wird, habe ich lange gesucht, wie man sie unterscheiden kann, da ich noch nicht wusste, wie viele Punkte der Deutsche hat.
    Ich hab die Marienkäfer durch Ihre Hilfe identifizieren können und bin sehr dankbar für diese ausführliche und gute Beantwortung meiner Frage diesbezüglich.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sarah

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.