Haselnussmus

Haselnuss Mus

Haselnussmus

So ein Brotaufstrich aus Haselnüssen ist eigentlich ganz schnell gemacht. Man mischt fein gemahlene Haselnüsse, Butter, Kakao, Zucker und Vanillezucker zusammen, rührt das Ganze ordentlich durch und schon ist man fertig. Hier das etwas abgewandelte Rezept für das Haselnussmus, von dem Heiner im vorherigen Artikel so schwärmte:

Zutaten:

  • 125 Gramm. Butter
  • 100 Gramm Haselnüsse ohne Schale
  • 2 Esslöffel Kakao
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Haselnüsse werden in der Kaffeemühle möglichst fein gemahlen. Die Butter wird ganz leicht angeschmolzen, damit sich das Mus anschließend besser verrühren lässt. Alle Zutaten werden vermengt, abgeschmeckt und anschließend in ein Schraubglas gefüllt. Fertig.

12 Kommentare zu Haselnussmus

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.