Der Frühling wirft seine Schatten voraus

"Mondzweige" und "Halbmondzweige"

Am 1. März beginnt der meteorologische Frühling. Huch, der erste März ist ja schon in etwas mehr als einer Woche. Es wird also allerhöchste Zeit, sich wieder etwas intensiver mit dem Garten zu beschäftigen. Und das haben wir am Wochenende ausführlich gemacht. Gartenrundgang Trotz des scharfen Kahlfrostes der letzten Wochen sind die Vorboten des … [ weiterlesen ]

Milpa (Indianerbeet)

Milpa

Die Azteken haben es gemacht, die Maya haben es gemacht, die Inka haben es gemacht, der Gartengnom hat es gemacht, Ralf hat es gemacht und in diesem Frühjahr haben wir es auch gemacht – nämlich eine Milpa angelegt. Mit dem Begriff Milpa bezeichnet man eine bestimmte Methode, Landwirtschaft zu betreiben. Diese Wirtschaftsweise wird von … [ weiterlesen ]

Mungbohnen im Garten anbauen

Keimling der Mungbohne

Auch wenn immer noch vereinzelt EHEC-Bakterien auf Salat und Gemüse gefunden werden, scheint inzwischen klar zu sein, dass die ursprüngliche Quelle infizierte Keimsprossen waren. Es kann also nicht schaden, wenn man auch mit eigenen Keimsprossen vorsichtig ist. Es ist zumindest nicht auszuschließen, dass sich die Bakterien ursprünglich auf den Samen befanden. Bohnen der Mungbohne … [ weiterlesen ]

Dicke Bohnen

Gibt es eigentlich noch Dicke Bohnen? Gestern waren wir einkaufen. Unter anderem wollte wir ein paar Zutaten für Ful besorgen. Pustekuchen! Nicht einmal in den ganz großen Supermärkten haben wir richtige Dicke Bohnen gefunden. Letztlich mussten wir uns mit dicken weißen Gartenbohnen zufrieden geben. Dicke Bohnen (Vicia faba, Puffbohnen, Pferdebohnen, Saubohnen, Fababohnen, Ackerbohnen usw.) … [ weiterlesen ]

Feuerbohnen

Feuerbohnen

Feuerbohnen Manchmal muss man sich als Hobbygärtner ja fragen lassen, ob sich dieser ganze Aufwand mit dem Garten überhaupt lohnt. Na klar lohnt sich das! Am Wochenende haben wir zum Beispiel die Feuerbohnen geerntet, die schon trocken waren. Das Auspulen der 1350 Gramm Bohnen hat nicht länger als eine halbe Stunde gedauert und das … [ weiterlesen ]

Erntezeit

ernte-kartoffeln-bohnen

Irgendwie komisch, es gibt Typen, die säen und pflanzen lieber und es gibt Typen, die ernten und konservieren lieber. Ich persönlich gehöre eigentlich eher zur ersten Gruppe. Zum Glück ergänzen wir uns da aber bestens, denn Mailin gehört eindeutig zur zweiten Gruppe. Gestern war hier großer Erntetag – Zwetschgen, Zucchinis, Kartoffeln, Zwiebeln, Bohnen, Tomaten … [ weiterlesen ]

Bohnenstangen

Feuerbohnen

Bohnenstangen im Frühjahr Im Frühjahr lösen die Bohnenstangen bei Besuchern in unserem Garten immer wieder begeisterte Ohs und Ahs aus. Nicht-Gärtner empfinden Bohnenstangen offenbar als den Inbegriff für einen romantischen Gemüsegarten, in dem die Welt noch völlig in Ordnung ist. Es ist zwar überhaupt noch kein Grün zu sehen, aber Bohnenstangen sind ein Synonym … [ weiterlesen ]