Überschüssiges Bier verwerten

20 Liter Bier

Die Gäste unserer letzten großen Party haben 80 Liter Bier getrunken. Offenbar waren sie nicht so richtig durstig, denn es blieb ein Rest von 20 Liter Bier im zweiten Fass übrig. Die Frage lautet, was zum Geier macht man mit zwanzig Liter überschüssigem Bier? 20 Liter Bier Ja, ja, ich weiß, Die offensichtliche Verwertungsmethode … [ weiterlesen ]

Treberbrot

Treberbrot

Eigentlich sind wir bei unserer Selbstbrau-Berichterstattung ja noch gar nicht beim Treber angekommen. Aber heute ist nun mal der 16. Oktober – Welternährungstag. Zorra von “1x umrühren bitte” feiert am Welternährungstag schon seit 2006 alljährlich zusammen mit ihren Lesern den “World Bread Day“. An der heutigen siebten Edition wollen wir uns nun auch mal … [ weiterlesen ]

Sauerteig

Roggenbrot

Roggenbrot Wenn man ein ordentlich lockeres Brot backen möchte, dann muss der Teig neben Mehl und Wasser unbedingt zwei Dinge enthalten: ein Treibmittel, das beim Backen ein Gas freisetzt ein Strukturmittel, dass die kleinen Gasbläschen daran hindert im Teig aufzusteigen oder sich zu riesigen Blasen zu vereinigen. Als Treibmittel werden meist Hefepilze oder ein … [ weiterlesen ]

Brot backen im Kaminofen?

Kaminofen

Seit diesem Sommer sind wir stolze Besitzer eines Kaminofens. Und wenn man schon so einen Ofen hat, dann muss man natürlich auch mal testen, ob er sich tatsächlich zum Backen eignet. Kaminofen mit Backfach Wir hatten uns gleich bei der Auswahl des Ofens für ein Modell mit Backfach entschieden. Die Backfachtür war nur als … [ weiterlesen ]

Maronenbrot – naja, Brot mit 20 Prozent Maronenmehl

Maronenbrot

Jetzt haben wir aus unseren Esskastanien Maronenmehl gemacht, aber was kann man damit eigentlich anfangen? Als erstes fällt einem ein, dass man damit Brot backen kann. So einfach ist das aber nicht, denn Maronenmehl enthält kein Gluten. Gluten ist ein Sammelbegriff für ein Gemisch aus verschiedenen Proteinen, das in den Samen von Getreidearten vorkommt. … [ weiterlesen ]

Bruschetta und Pane Pugliese

Bruschetta

Das allerwichtigste bei Bruschetta ist selbstverständlich erst mal die Aussprache! Wer Bru-schetta serviert hat schon verloren, bevor die Mahlzeit überhaupt begonnen hat. Als Profi spricht man Bruschetta nämlich so: Brus-ketta! Bruschetta Laut der italienischen Wikipedia ist eine Bruschetta (sinngemäß übersetzt) ein rustikales Gericht aus der italienischen Küche, dass heute meist als schnelle Vorspeise gereicht … [ weiterlesen ]

Brot reisst seitlich auf

Seitlich aufgerissenes Brot

Wenn man selber Brot backt, dann kann es gelegentlich vorkommen, dass das Brot beim Backen seitlich ein wenig aufreißt. Schlimm ist das nicht, denn seitlich aufgerissenes Brot schmeckt ganz genauso gut wie Brot, dass ordnungsgemäß oben an den “Sollbruchstellen” aufgerissen ist. Es sieht eben nur ein wenig – ähm – anders aus. Skandal! Seitlich … [ weiterlesen ]

Kürbisrezepte

Kürbisbrot

Oje, die Kürbisse im Garten werden täglich größer und wir haben noch nicht einmal die eingefrorenen Vorräte vollständig aufgebraucht. Gestern hatte ich mir nun vorgenommen ein großes Loch in diese Vorräte zu reißen, und zwar ohne eine Kürbissuppe zu kochen – die hatten wir in letzter Zeit nämlich schon zwei mal.  Ich entschied mich … [ weiterlesen ]