Erdbeermarmelade

Erdbeermarmelade

Drei Sorten selbstgemachte Erdbeermarmelade (von links: letztjährig, diesjährig 2:1, diesjährig 1:1) Bei Chefkoch.de gibt es einen ellenlangen Diskussionsfaden darüber, wie man die Farbe frischer Erdbeermarmelade länger erhalten kann. Die Vorschläge sind vielfältig, zum Beispiel Einfärben der Marmelade mit Grenadine oder Rote-Beete Saft, Stabilisieren der Farbe durch Zitronen- oder Holundersaft und so weiter. Auch Erdbeer/Rhabarbermarmelade … [ weiterlesen ]

Entsaften mit dem Dampfentsafter

Auffangbehälter und Einsatz eines Dampfentsafters

Rote und weiße Johannisbeeren Bei uns hat die Beerenzeit jetzt wieder voll eingesetzt. Die Erdbeeren haben gut getragen und werden schon langsam etwas weniger, jetzt sind die roten und weißen Johannisbeeren reif und in ein paar Tagen werden auch die schwarzen Johannisbeeren und die Jostabeeren folgen. Mailin hat schon kiloweise Erdbeeren und Johannisbeeren für … [ weiterlesen ]

Gojibeeren hochbinden oder zurückschneiden?

Gojibeere zurückgeschnitten

Naiv wie ich bin, hatte ich eigentlich erwartet, dass unsere bei Rühlemann gekaufte Gojibeere ohne weiteres Zutun zu einem wunderbaren Strauch heranwachsen würde – Pustekuchen. Sie bildet lange unverzweigte Triebe und wächst kaum in die Höhe. Da wir an dieser Stelle eigentlich keinen Bodendecker haben wollten, habe ich mal im Forum von garten-pur.de nachgefragt, … [ weiterlesen ]

Jäten

Im amerikanischen Gartenblog May Dreams Gardens erschien vor kurzem ein schöner Artikel über die Jät-Therapie: Weeding Therapy: Good For The Garden And The Gardener. Carol schreibt dort sinngemäß: Die Jät-Therapie ist gut für den Garten und sie ist gut für den Gärtner. Dem Garten bekommt sie, weil sie ihn von den Strolchen befreit, die … [ weiterlesen ]

Grüne Walnüsse

Grüne Walnuesse

Heute Morgen beim alltäglichen Einsammeln der Schnecken unter den ausgelegten Rhabarberblättern fiel mir auf, dass unser großer Walnussbaum mit dem Junifall begonnen hat. Auf dem Rasen unter dem Baum liegen einige kleine grüne Walnüsse. Soweit ich mich erinnere kann man mit diesen unreif abgefallenen Nüssen Wolle (und auch Haare) färben. Leider möchte ich aber … [ weiterlesen ]

Holunderblüten-Gelee

So, nach dem Schwarzen Holunder und Holunderblütenessig nun zum eigentlichen Grund unserer Holunder-Pflückaktion: Holunderblütengelee. Gestern haben wir zum ersten Mal ein Gelee aus Holunderblüten gekocht und heute morgen haben wir dann auch gleich unsere Brötchen damit bestrichen – echt lecker! Hier unser Rezept: Rezept: Holunderblütengelee Holunderblüten-Gelee 1 locker gefüllter 10 Liter Eimer Holunderblüten 2 … [ weiterlesen ]

Holunderblüten-Essig

Essig Geschmackstest

Unser Rezept für Holunderblütenessig ist nun wirklich keinen eigenen Blog-Artikel wert: Man nimmt so ca. sechs bis acht saubere Blütendolden des Holunder, gießt einen Liter guten fünfprozentigen Essig nach Wahl darauf, lässt das Ganze vier Wochen in einem Nordfenster (also hell aber nicht zu sonnig) stehen, schüttelt es zwischendurch gelegentlich ein wenig, siebt die … [ weiterlesen ]

Dickmaulrüssler

Vor ein paar Tagen traten an den Blättern eines kleinen Zitronenbäumchens in unserem Bad plötzlich auffällige Fraßstellen auf. Gleich am nächsten Morgen konnte ich den Übeltäter dann auf frischer Tat erwischen. Wie die großen bucht-artigen Fraßstellen schon vermuten ließen, handelte es sich um einen Gefurchten Dickmaulrüssler: Soweit so gut, doch jetzt finden wir plötzlich … [ weiterlesen ]

Rezept: Gurkensalat mit Dill

Nun ist es endlich soweit, die Gurkenschwemme hat bei uns letzte Woche eingesetzt. Unsere beiden Pflanzen im Gewächshaus produzieren jede Menge Gurken um die Wette, so dass man kaum noch dagegen ankommt. Hier kommt unser Rucki-Zucki-Rezept, bei dem man gleich eine ganze Gurke auf ein mal los wird, das passt gut in die warme … [ weiterlesen ]

Der Asiatische Marienkäfer

Marienkäfer fressen süße Früchte

Gestern stellten wir zu unserer großen Freude fest, dass sich die Maßnahmen zur Förderung von Nützlingen in unserem Garten gelohnt haben. Unsere Schlehe, die in den letzten Tagen die Aufmerksamkeit von Tausenden von Blattläusen auf sich gezogen hatte sitzt plötzlich von oben bis unten voller Marienkäfer in allen Entwicklungsstadien. Auf den zweiten Blick sahen … [ weiterlesen ]