Rezept: Quittengelee

Mein Quittengelee zwischen Mailins Maiskolben

Mein Rezept für Quittengelee ist eigentlich nicht besonderes aufregend, ich habe mir einfach mehrere Rezepte im Internet angesehen und mir aus allen das rausgesucht, was mir am sinn- und geschmackvollsten erschien: 1 Liter Quittensaft (keine Angst, dazu komme ich noch) 1 Zimtstange 1 Vanilleschote (aufgeschnitten) Saft einer Zitrone 4 Triebspitzen Zitronenmelisse 650 Gramm Gelierzucker … [ weiterlesen ]

Erntebericht

Apfel

Ich hatte mir ja vorgenommen, öfter mal über die wiederkehrenden Termine zu berichten, um sie in ein paar Jahren miteinander vergleichen zu können. Here we go: Äpfel der Sorte Roter Boskop Ich denke, der Rote Boskop hätte noch nicht unbedingt geerntet werden müssen. Wir wollten aber nicht noch einmal so etwas erleben wie bei … [ weiterlesen ]

Mangold einfrieren

Mangold

Mangold-Ernte im Oktober Eben sah ich zufällig im Vorbeigehen, dass sich unser bunter Mangold noch lange nicht zum Winterschlaf zurückziehen möchte. Obwohl wir ihn erst am vergangenen Wochenende fast ganz zurück geschnitten hatten, um einige größere Portionen für den Winter einzufrieren, schlägt er jetzt schon wieder aus. Ein zähes Bürschchen, immerhin haben wir schon … [ weiterlesen ]

Tomaten im Herbst

Tomaten Ende Oktober

Ein Leser dieses Blogs fragt, ob die Feeds trotz des Umzugs weiter normal ausgeliefert werden. Machen wir doch einfach mal einen Test. Dazu habe ich einfach mal die Bilder unserer Kamera von vergangenen Wochenende durchgesehen, um zu gucken, ob man einen kleinen Beitrag draus zaubern kann. Dies zum Beispiel; was ist eigentlich mit unseren … [ weiterlesen ]

Halloween Kürbis-Kuchen

Halloween Kürbis-Kuchen

Am 31. Oktober ist endlich wieder Halloween. Es wird also langsam Zeit, die Kürbisse aus dem Garten reinzuholen, auszuhöhlen und fiese Fratzen rein zu schneiden. Wenn man ein Teelicht hinein stellen möchte, sollte man ihn so gut wie möglich aushöhlen, weil im Kürbis verbleibendes Fruchtfleisch leicht anfängt zu gammeln. Man kann den ausgehöhlten Kürbis … [ weiterlesen ]

Sind grüne Kartoffeln giftig?

Kartoffelernte

Grüne Kartoffeln sind giftig. Wer seine Kindheit im Einzugsbereich eines Gartens verbracht hat, der hat das schon früh gelernt. Aber wie giftig sind grüne Kartoffeln denn nun eigentlich? Reicht es, die grünen Stellen herauszuschneiden oder muss man gleich die ganze Knolle wegschmeißen? Bei den Knollen unserer roten Sorte Laura fallen grüne Stellen längst nicht … [ weiterlesen ]

Rezept: Rote Bete Salat mit Walnüssen

Ich höre immer wieder, dass Hobbygärtner zwar Rote Bete im Garten haben, letztlich aber keine Lust haben, diese einzukochen. Ist ja auch eine ziemliche Sauerei. Aber ein Paar Einweghandschuhe leisten da wirklich gute Dienste. Daher habe ich hier für Euch zur Abwechslung mal einen Rote-Bete-Salat, der schnell zubereitet ist und sehr lecker schmeckt. Eine … [ weiterlesen ]

Petersilie ausgesät

Assaat der Petersilie

Bisher hatten wir die Petersilie immer im Frühjahr ausgesät. Irgendwo (leider weiß ich nicht mehr wo) hatte ich jetzt gelesen, dass für die Petersilie auch eine Herbstaussaat in Frage kommt. Dieses soll den Vorteil haben, dass die Petersilie im Frühjahr schneller in Fahrt kommt. Mich plagen zwar leise Befürchtungen, dass die jungen Pflanzen nach … [ weiterlesen ]

Lagerung der Walnüsse

Lagerung der Walnüsse

Im letzten Jahr hatten wir unsere Walnüsse in einem warmen Raum getrocknet und dabei ziemlich starke Lagerschäden erlitten. Von völlig zusammengetrockneten Kernen bis Schimmel war alles vertreten! Deshalb haben wir die Nüsse in diesem Jahr vor der Balkontür breit zum Trocknen ausgelegt und ca. drei Wochen lang täglich etwas bewegt (teilweise auch völlig umgeschichtet). … [ weiterlesen ]

Vorsicht unter Maronenbäumen!

Eichhörnchen

Unser Maronenbäumchen, dass erst seit drei Jahren in unserem Garten steht, trägt in diesem Jahr erstmals Früchte. Nachdem die Früchte heute nachmittag schon weit aufgeplatzt waren, gab ich dem Baum unvorsichtiger Weise einen freundschaftlichen Stubs und sofort prasselte die gesamte Ernte auf mich herab. Eine der stacheligen Fruchtschalen traf mich genau auf der Nase … [ weiterlesen ]