Schwarzer Winter-Rettich

Schwarzer Winterrettich

Im frühen Frühjahr fanden wir in unserer Gemüsekiste einen seltsamen Rettich, den wir beide noch nie probiert hatten. Wir waren uns schnell einig, dass dieser Rettich mit seiner pechschwarzen Schale und dem weißen Fleisch zwar sehr interessant aussieht, dass dieses spezielle Exemplar aber roh eher nicht genießbar ist. Er war relativ trocken und schmeckte … [ weiterlesen ]

Weit gereist und länger frisch

Heute gibt es seit drei Wochen zum ersten mal wieder eine Gemüsekiste. Über Weihnachten und Neujahr hat unser Lieferant zwei Lieferungen ausfallen lassen – der Urlaub sei ihm von Herzen gegönnt. Eigentlich ist sowas natürlich für Hobbygärtner kein Problem, denn der Gefrierschrank ist noch voll. Allerdings beziehen wir auch unsere wöchentlich Milch-Ration über die … [ weiterlesen ]

Das krasse Gegenteil einer Konservendose

Wow, endlich mal wieder ein Werbeslogan, den ich richtig lustig finde – und zu meinem Erstaunen fand ich den auch noch in unserer letzen Gemüsekiste: “Glückwunsch, sie erwerben soeben das krasse Gegenteil einer Konservendose” Richtig gut! Und dann auch noch dieses “ECHT BIO.” in den webzwonulligen eckigen Klammern. Glückwunsch zurück an die verantwortliche Werbeagentur! … [ weiterlesen ]

Nikolauslaufen

Am Abend des sechsten Dezember findet in unserer Gegend traditionell das große Nikolauslaufen der Kindes des Dorfes statt. Gewöhnlich muss man sich auf vierzig bis fünfzig kleine Nikoläuse einstellen, die nach dem Vortrag von “Ich bin een lütten Könich, gif mi nich to wenich..” eine adäquate Gegenleistung in Form von Süßigkeiten erwarten. Falls die … [ weiterlesen ]

Rezept: Gedünstete Endivien

Nachdem wir unsere Gemüsekiste im Frühjahr natürlich abbestellt hatten, haben wir das Abo nun wieder reaktiviert. Neben etlichen anderen leckeren Sachen (wie Orangen, Clementinen, Äpfeln, einem dicken Japanrettich, Möhren, einer Steckrübe, einem Wirsing und einer Kaki (“Rojo Brillante”) enthielt sie dieses Mal auch einen großen Kopf Endivie. Da mir gerade nicht der Sinn nach … [ weiterlesen ]

Heute bleibt die Küche kalt…

… und in den nächsten Tagen wohl auch. Ich habe nämlich unseren Heizkörper in der Küche ordentlich abisoliert ;-) Erfahrungsgemäß ist dieser Platz auf den Heizkörpern in der Küche bei uns sehr gut geeignet um das Keimen der Samen für die Anzucht im Frühjahr zu unterstützen. Durch die isolierende Wirkung der Holzbretter unter den … [ weiterlesen ]

Die fünfte Gemüsekiste

Ach, und dann war da ja am letzten Freitag noch unsere fünfte Gemüsekiste mit Möhren, Rote Beete, Porree, Fenchel, Broccoli, Kiwi, Orangen (Navel), Bananen, Apfel (Roter Elster), Feldsalat und Mango (Keit). Eigentlich haben wir ja schon immer ziemlich viel in Bioläden eingekauft, aber seit wir diese Gemüsekiste bekommen, sind wir vollkommen von der Welt … [ weiterlesen ]

Unsere vierte Gemüsekiste

Gestern gab’s Kopfsalat, Chicoree, Möhren (Milan), Pastinaken, Wirsing, Porree, Tomaten, Apfel (Altländer Pfannkuchen), Birnen (Conference), Bananen, Kiwi, Blutorange (Moro). Meine Güte, wann abe ich zum letzten mal Pastinaken gegessen. Ich kann mich kaum noch erinnern, wie die schmecken. Einen herzlichen Gruß übrigens an unsere Nachbarin Marlies, die seit gestern ebenfalls ein Gemüseabo hat. Marlies, … [ weiterlesen ]

Unsere dritte Gemüsekiste

Ach ja, und dann war da ja gestern auch noch unsere dritte Gemüsekiste. Wie jedes mal bisher läuft einem geradezu das Wasser im Mund zusammen, wenn man sie rein schleppt. In dieser Woche enthielt sie Feldsalat, Möhren (Milan), Mangold, Blumenkohl, Topinambur, Apfel, (Dalinbel), Orangen (Navel), Birnen (Abate) und Bananen. Der Mangold sieht irgendwie nicht … [ weiterlesen ]

Unsere zweite Gemüsekiste

Vergehen die Wochen in diesem Jahr noch etwas schneller als sonst? Mir scheint es fast so, hatte ich nicht gerade eben noch über unsere erste Gemüsekiste gebloggt? Sei es wie es sei, denn schon wieder hat gestern eine solche Kiste ihren Weg in unsere Küche gefunden und wieder enthielt sie eine geballte Ladung ausgesuchter … [ weiterlesen ]