Nachhaltiger Vegetationsbeginn

Vegetationsbeginn

Irgendwann im Frühjahr beginnt es überall wie verrückt zu sprießen. Diesen Zeitpunkt nennt man den nachhaltigen Vegetationsbeginn. Hier bei uns wurde dieser Zeitpunkt offenbar an diesem Wochenende erreicht. Das Wintergetreide auf den Feldern hat urplötzlich seine Farbe von gelblichgrün auf knalldunkelgrün verändert und auch auf unserer Weide fängt es plötzlich wieder an zu sprießen. … [ weiterlesen ]

Getreidearten unterscheiden

Roggen in einem Weizenfeld

Als Bauer kann man Felder mit den unterschiedlichen Getreidearten problemlos unterscheiden, wenn man im ICE bei 280 Stundenkilometern an ihnen vorbei fährt. Da ist man schon etwas erstaunt, wenn inzwischen nicht einmal mehr die Landbevölkerung weiß, ob sie gerade eine Weizenähre oder eine Gerstenähre in der Hand hält. Dabei ist das doch (zumindest jetzt … [ weiterlesen ]

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Sommergetreide und Wintergetreide?

Wintergerste im Spätherbst

Seit Ralf seine interessanten Versuche mit dem Getreideanbau im Garten begonnen hat (ich empfehle besonders den Bericht und das Video zu seiner selbst gebauten Dreschmaschine!), will ich schon eine kleine Serie über Getreide schreiben. Die gestrige Frage eines befreundeten Hobbygärtners ist jetzt der Auslöser, endlich einmal damit zu beginnen. Die Frage lautete: Was ist … [ weiterlesen ]

Getreidemühle reinigen

Getreidemühle

In der Betriebsanleitung unserer Getreidemühle steht unter der Überschrift Wartung: Die Getreidemühle ist wartungsfrei. Getreidemühle Aha, das ist schön. Und möglicherweise stimmt das ja sogar. Aus unerfindlichem Grund fühle ich mich trotzdem mindestens einmal im Jahr bemüßigt mal nachzusehen, ob sich die Kornkäfer da drin schon ein Nest gebaut haben. Unsere Getreidemühle ist schon … [ weiterlesen ]