Ikeanisch

PREMIÄR

Schriften, die sich im Wesentlichen aus Zeichen in Form von schematischen Bildern (Piktogrammen) zusammensetzen, bezeichnet man als Hieroglyphenschriften oder Bilderschriften. Solche Schriften sind ausgesprochen sinnvoll, wenn eine Kultur noch keine Buchstaben und Zahlen entwickelt hat. Ebenso sinnvoll sind solche Schriften wenn die Leuten, denen man etwas mitteilen will, eine unbekannte Sprache sprechen. Das Problem … [ weiterlesen ]