Unser Garten am 1. Mai

Mispel

Um einen Vergleich der Wachstumsbedingungen im Frühjahr zu haben hatte ich in den vergangenen Jahren immer am ersten Mai eine kleine Bestandsaufnahme im Garten gemacht: Unser Garten am 1. Mai 2007 Unser Garten am 1. Mai 2009 Unser Garten am 1. Mai 2010 Unser Garten am 1. Mai 2011 Unser Garten am 1. Mai … [ weiterlesen ]

Rote Grütze

Beeren sammeln

Einmal im Jahr gibt es für ziemlich kurze Zeit die Möglichkeit ganz frisch gekochte Rote Grütze zu essen. Bei uns war es gestern endlich so weit. Die Heidelbeeren sind reif, die Johannisbeeren sind reif, die Stachelbeeren sind reif, die Himbeeren sind reif und auch die süßen und sauren Kirschen sind reif. Leider sind die … [ weiterlesen ]

Unser Garten am 1. Mai

Johannisbeere

Hier wieder unser traditioneller Gartenrundgang am Maifeiertag. Erwartungsgemäß hängt die Entwicklung der Pflanzen etwas hinter den vergangenen Jahren zurück. Insbesondere im Vergleich mit den Jahren 2007, 2009 und 2011 sind die Unterschiede recht groß. Die Johannisbeeren blühen gerade erst. Im Jahr 2007 waren schon dicke Beeren zu sehen. Ähnlich sieht es bei allen Beerensträuchern … [ weiterlesen ]

Beeren

Rote Johannisbeeren

Da macht der tägliche Rundgang im Garten doch richtig Spaß ;-) Siehe auch: Wenn Biologen von Beeren … [ weiterlesen ]

Wenn Biologen von Beeren sprechen …

Eigentlich wollte ich vorhin nur mal kurz einen kleinen Eintrag zu den Schließfrüchten in unser Glossar schreiben. Aber wie das manchmal so ist – da kommt man leicht vom Hundertsten ins Tausendste. Eine der Fragen, die sich unerwartet auftaten war: Was ist eigentlich eine Beere? Wenn wir Gärtner von Beeren sprechen, dann meinen wir … [ weiterlesen ]

Johannisbeeren geerntet

Schwarze und Weiße Johannisbeeren

Gestern war hier wieder der traditionelle Johannisbeeren-Erntetag. Da Jungens bei diesem Event nicht erwünscht sind, kann ich wenig darüber berichten – außer vielleicht, dass die Bierkiste im Abstellraum leer ist. Ach ja, etwas gibt es doch zu berichten: Dieses Mal war es das erste Mal, dass die Jostabeeren am Johannisbeer-Erntetag noch nicht reif waren. … [ weiterlesen ]

Johannisbeergelee aus Roten Johannisbeeren

Rote Johannisbeeren

Rote Johannisbeeren Im Gegensatz zur Marmelade aus Schwarzen Johannisbeeren, bei der ich mir nicht so sicher bin, ob es sich nicht vielleicht auch um ein Gelee handelt, ist die Sache hier klar. Die Johannisbeeren wurden mit dem Dampfentsafter entsaftet, also ist es “eingedickter Fruchtsaft” und damit definitionsgemäß ein Gelee. Johannisbeerbeergelee Rote Johannisbeeren Gelierzucker 2:1 … [ weiterlesen ]

Johannisbeermarmelade aus Schwarzen Johannisbeeren

Allein schon der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre ist ja einen eigenen Artikel wert, aber auch zwischen Marmelade und Gelee sind die Grenzen offenbar nicht so ganz klar abgesteckt. Mailin hat mir eben das Rezept gegeben, nach dem die Mädels bei ihrem Beerentag vorgegangen sind. Sie nennt es Johannisbeermarmelade, ich würde es eher Johannisbeergelee … [ weiterlesen ]

Entsaften mit dem Dampfentsafter

Auffangbehälter und Einsatz eines Dampfentsafters

Rote und weiße Johannisbeeren Bei uns hat die Beerenzeit jetzt wieder voll eingesetzt. Die Erdbeeren haben gut getragen und werden schon langsam etwas weniger, jetzt sind die roten und weißen Johannisbeeren reif und in ein paar Tagen werden auch die schwarzen Johannisbeeren und die Jostabeeren folgen. Mailin hat schon kiloweise Erdbeeren und Johannisbeeren für … [ weiterlesen ]

Stand der Vegetation am 1. Mai

Irgendwie wundert man sich schon gar nicht mehr über Meldungen, in denen der gerade vergangene Monat der wärmste seiner Art seit Aufzeichnungsbeginn ist. Wären diese Wetterkapriolen nicht so beunruhigend, dann könnte man sich ja durchaus ein wenig über die Berichterstattung des Focus zu diesem Thema amüsieren. Die schreiben nämlich, dass der vergangene April der … [ weiterlesen ]