Kalken im Garten

Tomatenendfäule

Calcium und Magnesium (die ich hier zunächst mal der Einfachheit halber als “Kalk” zusammen fasse) sind wichtige Pflanzennährstoffe. Allein schon deshalb muss ihr Gehalt im Gartenboden im Auge behalten werden. Darüber hinaus beeinflussen Calcium und Magnesium aber auch stark den Säuregrad des Bodens. Kalkhaltige Düngemittel neutralisieren Säuren und verbessern damit die Krümelstruktur des Bodens. … [ weiterlesen ]

Nährstoffgehalt von Holzasche

Osterfeuer

Im Moment fallen in vielen Haushalten größere Mengen an Holzasche aus Öfen und Kaminen an. Darf man die eigentlich bedenkenlos im Garten entsorgen? Bisher dachte ich, dass das überhaupt kein Problem ist, solange man es nicht übertreibt (maximal 0,3 Liter pro Quadratmeter) und solange das verbrannte Holz nicht behandelt ist. Nun las ich in … [ weiterlesen ]