Popcorn

Erdbeermais

Wie sicher jeder Hobbygärtner weiß, kann es bei der Samenbestellung im Frühjahr leicht zu unüberlegten Exzessen kommen. Im Herbst reibt man sich dann die Augen und fragt sich, was man sich dabei gedacht hat, einhundertzwanzig Puffmais-Samen zu kaufen. Noch dazu, wenn man Popcorn eigentlich gar nicht so gerne mag. Erdbeermaiskolben Aber was soll man … [ weiterlesen ]

Milpa (Indianerbeet)

Milpa

Die Azteken haben es gemacht, die Maya haben es gemacht, die Inka haben es gemacht, der Gartengnom hat es gemacht, Ralf hat es gemacht und in diesem Frühjahr haben wir es auch gemacht – nämlich eine Milpa angelegt. Mit dem Begriff Milpa bezeichnet man eine bestimmte Methode, Landwirtschaft zu betreiben. Diese Wirtschaftsweise wird von … [ weiterlesen ]

Verunreinigtes Saatgut

Ohne Gentechnik

Ohne Gentechnik Dank massiver Proteste darf Saatgut bei uns auch weiterhin keine Verunreinigungen durch gentechnisch veränderte Organismen enthalten und das ist auch richtig so! Bioland und Greenpeace haben mal bei den zuständigen Landesbehörden nachgefragt, was deren Stichproben auf Gentechnik-Verunreinigungen in Mais ergeben haben. Es wurden 417 Proben von Mais-Saatgut genommen, von denen 7 Prozent … [ weiterlesen ]

Monsanto spendet Saatgut an Haiti

Ich wurde von einem guten alten Facebook-Freund darauf hingewiesen, dass ich unbedingt mal etwas zu Monsantos Saatgutspende an Haiti schreiben und auf diesen Artikel bei Radio Utopie verweisen muss. OK, ist hiermit geschehen. Die Titel der Blogposts zu diesem Thema klingen höchst alamierend (“Haiti wird von Monsanto biologisch komplett in Wüste verwandelt“, “Monsanto will … [ weiterlesen ]

Obst und Mais einkochen

Obsternte

Übersicht: Zwetschgen und Mirabellen einkochen Apfelmus einkochen Birnen und Nashibirnen einkochen Mais einkochen Restbestände verwerten Obsternte Furchtbar! In dieser Jahreszeit geht man nur mal kurz durch den Garten und schon steht man den ganzen Nachmittag in der Küche und ist damit beschäftigt, alle möglichen Früchte einzumachen. Naja, wenn Mailin nicht doch noch einmal einen … [ weiterlesen ]

Zuckermais ernten

Mais

Wir neigen wohl dazu den Mais relativ spät zu ernten. Irgendwo habe ich gelesen, dass man schon Mitte August anfangen kann, Zuckermais zu ernten. Vielleicht dauert es ja bei uns im hohen Norden auch einfach etwas länger, bis er die richtige Reifestufe erreicht hat, jedenfalls haben wir heute begonnen Mais der Sorten Golden Bantam … [ weiterlesen ]

Nährstoffgehalt von Anzuchterde

Grundsätzlich soll Anzuchterde nährstoffarm sein, damit die jungen Pflanzen nicht vergeilen und sich Mühe geben müssen ein kräftiges Wurzelwerk zu bilden. In einem Kommentar zu unserem Kompostieranlagen-Kompost Artikel fragt Gerry zurecht, wieso wir unsere Pflanzen zum Teil in reiner Komposterde vorgezogen haben. Durch zu nährstoffreiche Anzuchterde vergeilte Basilikum-Pflanze Wie gesagt, wir haben nur einige … [ weiterlesen ]

Die ersten Maiszünsler gesichtet

Mist, wir hätten wohl doch Mon810 anbauen sollen. Heute habe ich zum ersten Mal im Leben die Raupe eines Maiszünslers gesehen. Dabei soll der doch noch gar nicht bis zu uns im Norden vorgedrungen sein – zumindest behauptet das diese Seite des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft. Maiszünsler Zwei unserer Maispflanzen sahen schon seit … [ weiterlesen ]

Geht’s jetzt los?

Mais

Angeblich fallen die Eisheiligen im Süden auf den 12. bis 14. Mai. Hier bei uns im Norden sollen sie dagegen auf den 11. bis 13. Mai fallen. Wie es auch sei, laut der Langzeitprognose auf wetter.com ist die tiefste Temperatur, die wir hier bis zum 14. Mai zu erwarten haben 7° Celsius. Können wir … [ weiterlesen ]

Mais pflanzen

Im Frühjahr kommt man gar nicht aus dem Staunen heraus. Unglaublich wie schnell alles wächst. Gestern haben wir einen Teil der vor gut zwei Wochen ausgesäten Mais-Pflanzen ins Freiland gesetzt. Obwohl ein paar etwas kältere Nächte avisiert sind, hatten wir Bedenken, das uns die Pflanzen langsam über den Kopf wachsen. Pfahlwurzel einer vorgezogenen Maispflanze … [ weiterlesen ]