Selbst gemachte Sorgen

Stockrosen und Borretsch

Eigentlich wolle ich nur kurz in den Garten um Schnecken zu sammeln, dann habe ich aber doch die Hacke in die Hand genommen. Echt schlimm, was da an Unkraut kommt. Besonders ärgerlich: die haben wir uns alle selbst in den Garten geholt… Siehe auch: Unkraut! Schneckenbekämpfung im … [ weiterlesen ]

Ringelblumenöl und Ringelblumensalbe

Ringelblumenöl

Der Naturheilverein Theophrastus hat die Ringelblume (Calendula officinalis) zum Heilkraut des Jahres 2009 gekürt. Nun weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, wer dieser Naturheilverein Theophrastus eigentlich ist, aber immerhin könnte man das ja mal zum Anlass nehmen, die Vorräte an Calendula-Öl wieder etwas aufzufrischen. Um ehrlich zu sein verwende ich außer Kamillentee eigentlich so … [ weiterlesen ]

Samenernte

Samen der Ringelblume

Einer der ersten Artikel in diesem Blog betrifft unter anderem die Ernte von Stockrosen- und Ringelblumen-Samen. Jetzt beginnt sich der Kreis langsam zu schließen, denn am letzten Wochenende haben wir wieder Samen von Ringelblumen und Stockrosen geerntet und sie anschließend ein paar Tage auf dem Balkon nachgetrocknet. Auf diesem Bild erkennt man auf der … [ weiterlesen ]

Wieso sollte man wohl Hobbygärtner werden?

Einige meiner Freunde wundern sich gelegentlich, warum wir am Wochenende im Garten rumbuddeln, obwohl man doch auch bei einem gemütlichen Bier auf dem Sofa die Bundesliga gucken könnte. Die Antwort ist manchmal nicht so ohne Weiteres mit Worten zu vermitteln, vielleicht geht es ja mit zwei Bildern: Das erste Bild zeigt die Ringelblumen vor … [ weiterlesen ]

Ringelblumen vereinzeln

Eine bewährte Methode bei frühen Aussaaten ist es, zunächst etwas dichter auszusäen und die Pflanzen später zu vereinzeln bzw. zu verziehen. Bei unseren Ringelblumen kam in diesem Frühjahr allerdings alles zusammen. Zu einen hatte ich sie ziemlich dicht gesät, weil wir massenweise selbst geerntetes Saatgut aus dem letzten Jahr hatten, zum anderen sind die … [ weiterlesen ]

Samenernte

Heute haben wir uns einen geruhsamen Sonntag im Garten gemacht. Zwischendurch gab es den obligatorischen Ausflug in das Wahllokal um unserer Meinung bei der niedersächsischen Kommunalwahl Ausdruck zu verleihen. Unter Anderem haben wir heute an allen Ecken und Enden gehackt, um der Quecken Herr zu werden, die sich schon wieder bedrohlich vermehrt haben die … [ weiterlesen ]