Bodenschluss

Ralf fragt sich, wieso die Möhren bei seinen landwirtschaftlichen Nachbarn ohne Beregnung keimen und aufgehen, während die Saaten in seinem Garten bei Dürre nicht so recht in Gang kommen wollen. Ich hatte versucht, das in einem kurzen Kommentar zu erklären, aber ich versuche es besser hier noch mal etwas ausführlicher. Bekanntlich brauchen Samen Wasser, … [ weiterlesen ]

Wasser

Bemüht mal die Suchmaschine eurer Wahl und fragt sie nach “Blog Action Day” wasser. Heute morgen um halb elf erhalte ich schon ca. 8500 Ergebnisse. Vermutlich werden das im Laufe des Tages noch ein paar mehr werden, denn heute ist wieder einmal Blog Action Day und das Thema lautet “Wasser”. Unser Beitrag dazu soll … [ weiterlesen ]

Nitrat im Grundwasser

Wasser!

Wasser! Vor einiger Zeit berichtete mir ein aufgeregter Nachbar, dass unser Trinkwasser stark mit Nitrat belastet ist. Ein kurzer Blick auf die Webseite unseres Wasserwerks ergab dann aber, dass das Wasser des für uns zuständigen Brunnens (Wittkoppenberg) weniger als 1 Milligramm Nitrat pro Liter enthält – das ist vergleichsweise ausgesprochen wenig. Allerdings konnten wir … [ weiterlesen ]

Wasserversorgung der keimenden Pflanzen

Die ersten Blüten des Scharbockskrauts Neben den ersten Blüten der Sumpfdotterblume des Scharbockskrauts, dem ersten Tagpfauenauge und dem ersten Gärtner in kurzen Hosen konnte ich in den vergangenen Tagen eine weitere interessante phänologische Beobachtung machen – es war zum ersten Mal nötig im Freiland zu gießen. Da uns bis Ostern offenbar eine längere Trockenphase … [ weiterlesen ]