Pferdeweide ausgemäht

Heute haben wir die Pferde auf den nördlichen Teil der Weide gelassen. Anschließend haben wir den südlichen Teil, auf dem die Pferde in den letzten Wochen gegrast hatten, ausgemäht.

Ausgemähte Weide

Diese Teilung der Weide in zwei Hälften nimmt man insbesondere bei Pferdeweiden gerne vor, damit man die unerwünschten Kräuter und Gräser, die von den sehr wählerischen Pferden verschmäht werden, durch Ausmähen nach dem Weidegang zurückdrängen kann. Ohne diese Pflegemaßnahme würden Pferdeweiden sehr schnell “verwildern”, das heisst, dass sie hier bei uns nur noch aus Brennesseln, großblättrigen Ampferarten und Binsen bestehen würden.

1 Kommentar zu Pferdeweide ausgemäht

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.