Braunwurz-Mönch

Viereckiger Stengel des Braunwurz

Viereckiger Stengel des Braunwurz

Der Knotige Braunwurz (Scrophularia nodosa) hat für uns eigentlich keinen besonderen praktischen Nutzen. Soweit ich weiß ist er nicht essbar, zumindest ist er nicht schmackhaft. Er hat auch keine besonders auffälligen Blüten. Und Lymphdrüsenschwellungen (gegen die er laut Volksmedizin helfen soll) haben wir auch nicht.

Aber was soll man machen, ich mag seine tiefgrüne Farbe und ich mag besonders diesen ausgeprägt scharf geschnittenen viereckigen Stengel. Deshalb stehen in unserem Garten ein paar ziemlich große Braunwurze.

Und dann ist da ja auch noch der Braunwurz-Mönch (Shargacucullia scrophulariae). Der Falter ist eher langweilig, aber die Raupe finde ich ebenfalls ziemlich hübsch. Mailin hat heute Nachmittag mal ein paar Fotos gemacht:

Gesicht des Braunwurz-Mönch Braunwurz Mönch Braunwurz-Mönche Braunwurz Mönch

Siehe auch:

Weblinks:

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.