Günstige Pflanzenstecker

Vor einiger Zeit berichtigte ich schon mal über die selbst gemachten Pflanzenstecker, mit denen wir bisher unsere vorgezogenen Pflanzen gekennzeichnet haben. Diese Etiketten sind zwar recht praktisch, aber wenn man beim Einkauf etwas auf Müllvermeidung achtet, dann hat man im Frühjahr regelmäßig viel zu wenige davon.

Diese Knappheit an Pflanzensteckern hat jetzt endgültig ein Ende! Dank eines Berichts in Margarets Blog A Way to Garden habe ich jetzt nämlich eine billige – äh, nein, günstige – Quelle für hochwertige Holz-Pflanzenstecker gefunden: Holzmundspatel!

Holzmundspatel als Pflanzenstecker

Holzmundspatel als Pflanzenstecker

Holzmundspatel sind diese überdimensionalen Eisstiele, mit denen der Arzt einem früher die Zunge herunter gedrückt hat, wenn man Halsschmerzen hatte. Dieses “Zunge herunter drücken” mit dem trockenen Holzding fand ich als Kind äußerst unangenehm, aber als Pflanzenstecker eignen sich die Teile bestens. Sie sind groß genug und lassen sich mit einem CD-Marker gut beschriften. Zwar werden sie draußen im Garten nicht länger als eine Saison halten, aber danach vergehen sie zumindest einigermaßen rückstandsfrei.

Besonders teuer sind Holzmundspartel auch nicht. Ich habe in unserer Apotheke für einhundert unsterile Spatel zweifünfzig bezahlt. Wenn man sich die Dinger im Internet bestellt, kosten sie sogar nur die Hälfte.

Siehe auch:

Werbung:

5 Kommentare zu Günstige Pflanzenstecker

  • Das ist wirklich eine super Idee. Habe mir schon länger Gedanken gemacht, was ich für Pflanzenstecker nehme.

    Ach, wie wäre es, wenn man das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden und sich nur noch Eis am Stiel kauft? ;)

    Ist doch ein gutes Argument, Eis zu kaufen, weil man ja so viele Pflanzstecker braucht. :)

  • Au die Idee bin ich auch schon gekommen;. Im Moment geht es leider nicht wg. Heilfasten :-(. Aber danach. Ich brauche ganz viele Pflanzstecker ;-). VG Brigitta

  • warda

    dafür eignen sich übrigens auch die Hölzchen, die es bei manchen Einrichtungen zum Kaffee umrühren gibt. Also: öfter mal´n Kaffee trinken gehen und das Hölzchen nicht vergessen! Wenn man dann die Beschriftung noch mit Klarlack sichert ist der Pflanzenstecker auch für länger als ein Jahr perfekt!
    LG, Warda

  • Hallo :)
    Wir haben dieses Jahr zu Beginn (gut gespülte) Holzeisstiele benutzt, leider hat das Holz aber relativ schnell angefangen zu schimmeln. Wie sieht es da mit den Spateln aus? Ich schätze mal, nicht viel anders.
    Ich habe irgendwann Milchpackungen zerschnitten und die silbrige Innenseite beschriftet. Das hält allerdings nicht so lange, die werden im Wetter schnell labbrig. Dann kamen bei mir auch Frischkäsepackungen und Ähnliches zum Einsatz, das war schon besser. :)

    • Ja, schon richtig, bei uns haben die Spatel zwar nicht geschimmelt, aber sie verrotten tatsächlich nach einiger Zeit. Sie halten etwa eben so lange wie die Eisstiele (haben wir auch schon getestet ;-) Für die Anzucht reicht das aber allemal. Wenn es um längere Haltbarkeit geht, dann empfehle ich zerschnittene (größere) Joghurtbecher, die halten ewig.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.