Zwei neue Heckenscheren

Ich berichtete schon, dass wir für den Garten Blog-Award der Bosch Heimwerker Community nominiert waren. Inzwischen ist die Abstimmung vorüber und wir haben hinter der Parzelle 94 und dem Projekt Landeier einen respektablen dritten Rang belegt. Dafür gilt unser ganz herzlicher Dank an alle, die an der Abstimmung teilgenommen haben!

So ein dritter Platz bei einem Blog-Award ist natürlich eine ganz tolle Sache. Um ehrlich zu sein fand ich persönlich es aber noch viel toller, dass für den dritten Platz Bosch-Werkzeuge im Wert von 200 Euro ausgelobt waren.

Heckenscheren

Zwei alte und zwei neue Heckenscheren

Leider war es nicht möglich Werkzeuge aus dem Heimwerker-Segment von Bosch auszuwählen (die hätten wir für anstehende Projekte ganz gut gebrauchen können). Also haben haben wir uns für zwei Akku-Heckenscheren entschieden.

Eigentlich besitzt mein Vater bereits ein recht ansehnliches Arsenal an Heckenscheren. Aber seit ich damit einmal im Eifer des Gefechts ein Verlängerungskabel durchgeschnitten habe, vertraue ich lieber wieder auf die altbewährten Handgeräte.

Akku betriebene Scheren haben den klaren Vorteil, dass man nicht versehentlich ein Kabel durchschneiden kann. Auf dem Foto erkennt man in der Mitte unsere beiden Neuzugänge, nämlich eine Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI und eine Akku-Strauchschere ASB 10,8 LI. Links daneben liegt eine kabelgebundene Heckenschere von Black und Decker und rechts eine eine ältere weitgehend baugleiche Strauchschere von Bosch.

Für die Heckenschere wird es bei uns im Garten einiges zu tun geben. Wir haben massenweise Hainbuchenhecken. Bisher wachsen sie – wie soll ich sagen – teils mehr teils weniger naturbelassen. Im Moment gibt es im Garten wichtigeres zu tun, aber sobald der nächste Heckenschnitt ansteht folgt hier ein ausführlicher Erfahrungsbericht. Erste Tests haben schon mal gezeigt, dass die Heckenschere trotz des relativ kleinen Akkus erstaunlich lange durchhält und dabei gut schneidet.

Leider sind die Hainbuchen bei uns noch nicht grün. Im Sommer sehen sie natürlich nicht so zerzaust aus:

westliche Hainbuchenhecke östliche Hainbuchenhecke

Auch für die Strauchschere gibt es bei uns einiges zu tun. Unsere Beete sind zum großen Teil mit Buchshecken eingefasst und um dem Namen “Strauch”-Schere die Ehre zu geben werden wir sie sicherlich auch mal an den Buchssträuchern im Garten meiner Eltern ausprobieren.

Buchshecke Buchsbüsche

Jetzt ist natürlich nicht die Zeit um Buchshecken zu schneiden, deshalb müssen wir einen richtigen Erfahrungsbericht zur Strauchschere ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Siehe auch:

5 Kommentare zu Zwei neue Heckenscheren

  • Heiko

    Herzlichen Glueckwunsch! Es war mir eine Freude, wobei ich insgeheim mit dem 1. Platz fuer Euren Blog gerechnet hatte ;-)

  • Antonella

    Auch von mir verspätet herzlichen Glückwunsch! Ich bin über den kurzen aber sehr wichtigen Hinweis mit dem Akku statt Kabel gestoßen. Das kann einem wirklich passieren. Ich war so “eifrig” und habe unserer alten Heckenschere tatsächlich auf diese Weise ein Ende gesetzt. Jetzt haben wir eine Akkuschere von Gartentotal, mit der sowas nicht passieren kann. :)

    Antonella

  • Johannes

    Vielen Dank für deine informativen Beiträge!
    Gruß Johannes

  • Heckenscheren Olaf

    Ja aber hallo, da habt ihr ja gleich aufgerüstet. Mit der AHS von Bosch könnt ihr echt nichts falsch machen. Guter Beitrag!

  • Susanne

    Danke für den Beitrag! Bin gerade am überlegen ob Kabel oder Akku. Hat ja beides Vor-und Nachteile, aber das “Kabel durchschneiden” hatte ich noch nicht bedacht.
    LG
    Susanne

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.