Herrliches Wetter!

Jetzt muss ich mich doch mal bei meinen Bloggerkollegen beschweren. Klar, das Wetter der ersten drei Monate des neuen Jahres waren für uns Gärtner nicht gerade optimal. Aber mir persönlich hilft es überhaupt nicht weiter, wenn ich in jedem zweiten Artikel deprimierende Updates zum herrschenden Wetter lesen muss.

Schneeglöckchen

Schneeglöckchen

Zum Glück ist das ja jetzt vorbei. Es ist zwar immer noch nicht richtig warm, aber seit vier Tagen herrscht hier täglich zwölf Stunden lang strahlender Sonnenschein.

Oberflächlich betrachtet führt das bei Gärtnern zwar erst mal zu dicken Blasen an den Händen und üblem Muskelkater. Aber der Körper wird auch mit massenweise frischem Serotonin und Dopamin und Vitamin D und wer weiß was sonst noch alles überschwemmt – ein spitzenmäßiges Gefühl!

Hier mal ein paar aktuelle Impressionen aus unserem Garten:

Die Krokuse blühen Kartoffeln vorkeimen

Der Schnittlauch sprießt Spargel pflanzen

Kräuter im Gewächshaus Der Bärlauch sprießt

Siehe auch:

11 Kommentare zu Herrliches Wetter!

  • Karin Marshall

    Toll, wo ist das? Hatten hier noch nicht so viele Sonnentage. Ostermontag war toll, da hat die Gartenarbeit Spass gemacht

    • Unser Garten befindet sich im Norden in der Nähe von Bremen. Heute morgen ist es hier leider noch etwas bedeckt bei -2 Grad. Ich hoffe, dass wird noch, denn ich möchte heute fräsen.

  • Tja, Bloggerkollege, wenn wettermäßig alles zufrieden stellend läuft, gehörst du eindeutig zu den Bevorzugten der momentanen Wetterlage. Bei meinen Berichten versuche ich realistisch zu bleiben, es ist so wie ist,depressive gärtnerische Phasen kann ich gut aushalten ;-)
    Ich freue mich mit dir, dass die Frühlingssonne schon den Serotonin-Stoffwechsel ankurbelt und müde machendes Melatonin gedrosselt wird…Trotz regelmäßiger Belichtung meines Körpers hat das Vitamin D nicht verhindern können, dass Erkältung und Herpes ein Fest feiern!
    Mich nervt eher, wenn Bloggerkollegen unter diesen Umständen die letzten Urlaubsfotos herauskramen um sich und andere aufzuheitern. Das bewirkt bei mir immer ein *grr*.
    Übrigens macht es mir jeden Frühling Freude realistische Berichte über den unterschiedlichen Einzug des Frühlings in unsere Breiten zu erleben! Da jubeln meine Glückshormone!
    LG
    Sisah

  • Biene

    Hier in der Nähe von Bielefeld war es genau so. Schönstes Wetter in den letzten Tagen, viel Sonnenschein und Nachmittags mit 2stelligen Werten richtig schön mild. Heute und morgen soll es nicht so toll sein – aber danach soll es wieder weiter gehen und noch wärmer werden. Eigentlich ideales Wetter für Anfang April. Denke das viele Sachen nächste Woche in die Erde können. Zumal dann keine nennenswerten Nachtfröste mehr gemeldet sind. Der Jahreszeit entsprechend eben. Habe gestern schon die Steckzwiebeln gesetzt und der Salat im Gewächshaus gedeiht schon seit über einer Woche (langsam, aber) gut. Selbst Salbei und unsere Fuchsien haben die Nacht auf der offenen Terasse unbeschadet überstanden. Ich würde mal sagen es geht nun richtig los! :-) :-) :-). In rund einem Monat wird hier alles Grün sein und der Acker vollständig bestückt.

  • Hallo Heiner, dann freu dich mal von ganzem Herzen über dein Gartenwetter. Ich hatte gerade mal frei und wollte endlich im Garten arbeiten. Denkste! Immer noch alles unter einer dicken Schneedecke und jede Nacht Frost. Am Tage haben wir kaum drei oder vier Grad. Da taut es noch nicht richtig. Aber was soll`s? Bis jetzt ist auch der längste Winter irgendwann mal vorbei gewesen.
    Liebe Grüße Helga

  • Jawohl, die letzten Tage waren ganz prächtig. Auch in Bad Segeberg viel Sonne bei niedrigen Temperaturen. Aber über Null. Da geht schon was. Ich konnte schon einen Obstbaum (Aprikose) und Erdbeeren pflanzen. Und dann haben wir ja noch Fensterbänke, zum Glück. Viele Grüße, Rike

  • Hallo Heiner,
    bei uns ist heute das erste mal seit langem die Sonne wieder ein wenig hervorgekommen. Die Tage zuvor hat es praktisch durchgehend geschneit bei eisigen Temperaturen und wenn es mal ausnahmsweise nicht geschneit hat, so war es doch zumindest bedeckt. Die Laune lasse ich mir trotzdem nicht vermiesen, irgendwann muss es ja wieder schön werden. Meine Jungpflänzchen kommen zwar irgenwie aufgrund von Kälte und Sonnenmangel so überhaupt nicht in Schwung, aber wenn die Sonne mal für ein paar Tage scheinen sollte wird das schon werden. Leider erfrieren und verhungern aufgrund des schlechten Wetters bei uns momentan sehr viele Singvögel (http://derstandard.at/1363706628450/Langer-Winter-setzt-Singvoegeln-zu).
    Trotzdem hoffe ich auf ein tolles Gartenjahr.
    Liebe Grüße Anna

  • Also auch hier am Niederrhein waren die letzten Tage (außer heute) schön sonnig. Nachts gibt es zwar immer noch Frost, aber die Aussicht ist: Es wird wärmer :-).
    Habt Ihr die Kräuter im Gewächshaus überwintert? Das sieht richtig gut aus. Interessiere mich gerade dafür, weil wir ab diesem Jahr auch ein (Folien-)gewächshaus haben :-). Da sollen die Tomaten rein. Aber man kann da auch noch schöne andere Sachen pflanzen :-). VG Brigitta

    • Jo, im Spätherbst hatte ich einige Kräuter und wild aufgelaufenen Postelein auf die leeren Beete im Gewächshaus gesetzt. Der Schnittlauch ist schon neu ausgetrieben. Die Petersilie überwintert auch sehr gut, wenn sie etwas geschützt steht und man kann auch im Winter ernten. Postelein überwintert ja auch draußen recht gut, aber der aus dem Gewächshaus sieht im Frühling einfach appetitlicher aus ;-)

  • Danke, das werde ich im nächsten Jahr auch mal versuchen. VG Brigitta

  • Tilly

    Wirklich super Bilder! Und toller Beitrag. Das Wetter war natürlich wirklich super schön. Hoffe die Ernte in dem Jahr war gut. :)

    Gruß,
    Tilly

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.