Landregen

Mais, durch Trockenheit eingerollte BlätterZum Glück haben wir gestern knochentrockenes Heu für die Pferde eingefahren. Gerade noch rechtzeitig, denn nach dem herrlichen Sonnenschein der letzten Zeit hat hier heute nachmittag ein schöner gleichmäßiger Landregen eingesetzt. Der Niederschlag wird nicht nur unserem Garten gut tun, sondern besonders auch den umliegenden Feldern. Dort ist es ja nicht ganz so einfach wie im Garten, die Pflanzen mit ausreichend Wasser zu versorgen. Dieses Bild (gestern aufgenommen) zeigt zum Beispiel die durch Wassermangel stark eingerollten Blätter von Maispflanzen. Für das Getreide kommt der Regen leider zu spät. Ein großer Teil der Wintergerste musste in dieser Gegend schon frühzeitig gedroschen werden, weil sie notreif geworden waren.

Sogar diese Gruppe von Pfadfindern, die heute rund um unsere Kirche herum ihr Nachtlager aufgeschlagen hat, scheint nicht die Absicht zu haben sich durch den Regen stören zulassen. Ich höre ihr begeistertes Gejuche sogar noch bis hier her an meinen Schreibtisch.

Pfadfinder übernachten neben unserer Kirche

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.