Kyrill hat sich gelegt

Soeben habe ich einen ersten kleinen Rundgang um Haus und Hof beendet. Es ist zwar noch stockdunkel, aber Kyrill scheint keine größeren Schäden angerichtet zu haben und die Pferde sind wohlauf. Im Moment ist es nicht einmal besonders windig. Der Rasen liegt zwar voller Bruchholz, aber soweit ich bisher sehen konnte wurde keiner unserer Bäume entwurzelt. Bei einer älteren Edeltanne, die ich vor über 30 Jahren von einer Freundin zum Geburtstag bekam, war ich mir da gestern Abend im Sturm noch nicht so sicher gewesen.
Nachtrag: Ein paar Stunden später habe ich ein paar Fotos gemacht.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.