Garden Bloggers’ Bloom Day (August 2012)

Der August-Bloomday findet bei uns in diesem Jahr leicht verspätet statt. Am offiziellen Bloomday waren wir nämlich gar nicht zu hause. Da waren wir in den Dolomiten und sind exklusiv für unsere Leser kreuz und quer durch die Gegend gelaufen, um ein paar nette Alpenblüten für einen bunten Bloomday-Artikel aufzunehmen.

Siehe auch:

5 Kommentare zu Garden Bloggers’ Bloom Day (August 2012)

  • Gartenfan Maria

    Serh schöne Bilder aus einer fast vergessenen Welt. Allerdings fällt mir auf, dass kein Edelweiß dabei ist. Das gab es früher schon häufiger in den Dolomiten, wir haben damals auch welche mitgenommen vom Urlaub. Ist das so, dass man keine mehr findet, oder habt Ihr eben keins vor die Linse bekommen, weil ihr nur die Touristenpfade entlang gelaufen seid?

    liebe Grüße
    Maria

  • @Gartenfan Maria:
    Wenn Ihr das Edelweiß gepflückt habt, habt Ihr Euch damit strafbar gemacht. Edelweiß ist streng geschützt, da es stark vom Aussterben bedroht ist.

  • Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass Maria das Edelweiß aus einer Gärtnerei mitgebracht hat. Direkt an ausgewiesenen Wanderrouten findet man schon lange nur noch sehr selten welche.

    Uns wurde erzählt, dass es rund um das Rifugio Puez (und auf dem Weg dorthin) noch viele Edelweiße gibt, aber natürlich sind wir dort nicht abseits der Wege rumgelaufen und haben alles plattgetreten nur um ein Edelweiß zu fotografieren ;-)

    Übrigens ist es gar nicht mal so furchtbar schwer Edelweiß im eigenen Garten zu fotografieren. Samen können (völlig legal) in gut sortierten Samenhandlungen (oder auch bei Amazon hier oder hier) erstanden werden.

  • Martin

    Keine Reiseberichte dieses Mal?

    • Weiß ich noch nicht genau. Es gab mal den berechtigten Einwand, dass solche Berichte hier nicht so richtig gut passen. Andererseits lese ich sie nach einigen Jahren selbst ganz gerne. Mal sehen, wo wir damit bleiben …

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.