Garden Bloggers’ Bloom Day (November 2012)

Als ich eben nach draußen wollte, um ein paar Fotos für den Bloomday zu machen, schossen mir schon an der halb geöffneten Haustür zwei Katzen zwischen den Beinen hindurch. Naja, kein Wunder, draußen herrscht nämlich Nebel bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Drinnen ist es dagegen ziemlich gemütlich:
Katzen am Ofen

Ich habe trotzdem mal versucht im Garten ein paar Blüten zu finden. Die Ausbeute war allerdings eher dürftig. Sogar so dürftig wie noch nie bei unseren November-Bloomdays.

Winterjasmin Heide

Siehe auch:

3 Kommentare zu Garden Bloggers’ Bloom Day (November 2012)

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.