Das erste Gänseblümchen

Inzwischen blühen endlich auch hier bei uns im Norden die Schneeglöckchen und Kroken. Mit einem blühenden Gänseblümchen hatte ich aber eigentlich noch nicht gerechnet.

Das erste blühende Gänseblümchen

4 Kommentare zu Das erste Gänseblümchen

  • Bei mir sind die Gänseblümchen leider sehr spät dieses Jahr.
    Ihrer Hauptsaison ist ja in Mai, aber eigentlich blühen sie hier ganzjährig (‘Bellis perennis’ meint eigentlich: ‘die ganzjrig Schöne’), und ich habe ja sogar Blümchen gefunden under den Schnee (nein, nicht zu Hause, aber in der Schweiz).
    Aber dieses Jahr habe ich in Januar und Februar kein Gänseblümchen gesehen, erst die letzte Tagen versuchen sie, sich zu öffnen.

  • Ich habe mit dem Bild auch etwas angegeben ;-) Dieses ist nämlich das einzige blühende Gänseblümchen im ganzen Garten, und wir haben sehr sehr viele davon.
    Ansonsten bricht hier aber auch gerade überall ganz massiv der Frühling aus.

  • Christian

    Frühling? Och wie schön. Von dem können wir hier noch träumen. Man hört zwar die Vögel schon zwitschern in den Bäumen und sie fliegen auch schon durch die Gegend, aber leider muss ich passen bei den Blumen. Wir haben hier noch eine sehr große Schneedecke und da ist noch nichts drin mit ein paar Blumen. Inzwischen regnet es aber leicht, somit hoffe ich sehr, dass der Schnee bald weg ist und wir endlich auch mal was grünes sehen. Die Sonne könnte sie auch mal blicken lassen.

  • Sabine

    Bei mir gucken die ersten Schneeglöckchen aus den letzten Schneeresten raus. Ansonsten rührt sich noch nicht viel.
    Morgen solls hier in der Gegend von München zwar schön werden, aber für die 7 Tage danach ist erstmal wieder Schmuddelwetter angesagt. :-((((

    Naja, dann hab ich ja Zeit, mich durch euren interessanten Blog zu lesen ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.