Garden Bloggers’ Bloom Day (Juli 2009)

Blüte der ZwiebelBlüte der ClematisSonnenblume

Verblühter Liebstöckel Blüte des Dill

Blüte der SchleifenblumeTagpfauenauge auf einer FliederblüteGladiolenblüte

Die Auswahl war dieses Mal schwierig, weil das Blüten-Angebot im Juli wie immer überwältigend ist. Im Nachhinein muss ich sagen, dass man mir einen gewissen Hang in Richtung eines kräftigen Lila nicht absprechen kann.

Siehe auch:

3 Kommentare zu Garden Bloggers’ Bloom Day (Juli 2009)

  • Happy Bloom Day! Ja, so ein Sommergewitter haetten wir hier auch gern. Aber bis October wird’s wohl nicht regnen…

  • Boah, kein Regen bis Oktober, ist ja furchtbar. Sowas kann man sich hier gar nicht richtig vorstellen.

    Naja, die Natur denkt sich offenbar für jedes Klima etwas Spezielles aus. Statt regelmäßigem Regen habt ihr sagenhafte Wälder. Ich war schon einige Male in Kalifornien, aber leider habe ich den Hike among tall trees bisher verpasst. Yosemite ist für den nächsten Besuch fest eingeplant!

  • Gerade habe ich hier die tollen Blütenaufnahmen bewundert. Mein Favorit ist die Sonnenblume, die ist richtig klasse getroffen! Die anderen natürlich auch, aber ich mag Sonnenblumen eben unheimlich gern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

 

 

 

Sie können diese HTML Tags verwenden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Beachte bitte, dass wir Links in Kommentaren nicht in jedem Fall veröffentlichen können. Näheres dazu findest Du in unseren Regularien.